Zum Inhalt

adelphi: Projektmanager (m/w) im Bereich Biodiversität & Naturschutz, 11.12.

adelphi ist eine der führenden Institutionen für Politikanalyse und Strategieberatung. Wir sind Ideengeber und Dienstleister für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu globalen umwelt- und entwicklungspolitischen Herausforderungen. Unsere Projekte tragen zur Sicherung natürlicher Lebensgrundlagen bei und fördern nachhaltiges Wirtschaften. Zu unseren Auftraggebern zählen internationale Organisationen, Regierungen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Verbände.

Sie entwickeln Energie für grüne Projekte? – Willkommen bei adelphi! Eine verantwortungsvolle, vielseitige und teamorientierte Aufgabe in einem kreativen, international ausgerichteten Team erwartet Sie. Unsere Projekte zeichnen sich durch Vielfalt und Gestaltungsmöglichkeiten aus. Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten sind ein wichtiger Teil unserer Philosophie. Bringen Sie Ihre Ideen, Ihr Engagement und Ihren Leistungswillen in unsere Arbeit ein – Wir freuen uns auf Sie.

Wir suchen ab sofort am Standort Berlin einen engagierten

Projektmanager (m/w) im Bereich Biodiversität & Naturschutz

Ihr Wirkungsfeld

Intakte Ökosysteme und die damit verbundene Vielfalt an Arten sind für die langfristige Verfügbarkeit von Ressourcen ein zentraler Faktor. Unterstützen Sie uns als ProjektmanagerIn dabei, das öffentliche Bewusstsein für den Naturschutz zu stärken und nationalen und europaweiten zivilgesellschaftlichen Erfahrungsaustausch zu Biodiversität zu ermöglichen.

Der Schwerpunkt der von Ihnen begleiteten Projekte liegt in den Themenfeldern Naturschutzgebiete, Arten und Lebensräume sowie Ökosystemdienstleistungen und Landnutzung. Dabei übernehmen Sie konkret:

Projektmanagement: Ihr Planungs- und Koordinationsgeschick hilft Ihnen, die Stolpersteine in den von Ihnen betreuten Projekten frühzeitig zu erkennen und geschickt zu umgehen. Dabei haben Sie die inhaltliche Entwicklung Ihrer Projekte im Blick und lassen sich vom Zahlenwerk in Budget- und Zeitplänen nicht abschrecken.

Entwicklung von Forschungsvorhaben und Projekten: Ihr Erfahrungsschatz in der Zusammenarbeit mit Auftraggebern wie der Europäischen Kommission oder dem BMBF ermöglicht es Ihnen als Spezialist für Ihre Themenfelder konkrete Realisierungskonzepte für Projekte zu entwickeln. Darüber hinaus ist Ihr Forschergeist bei der Durchführung politischer Analysen gefragt.

Akquise: Mit Ihren Kontakten zu relevanten Auftraggebern und Partnern unterstützen Sie das Team bei der Akquise von Vorhaben und bringen Ihr Gespür für die Entwicklungen in den Bereichen Biodiversität, Ökosystemdienstleistungen und Landnutzung ein, um Impulse im firmeninternen Themenfeld zu setzen.

Kommunikation von Projektergebnissen: In der Kombination aus Fingerspitzengefühl für das Informationsbedürfnis verschiedener Interessengruppen und wissenschaftlicher Expertise entwickeln Sie Studien, Berichte und andere Kommunikationsformate mit dem Ziel, den Austausch zu Biodiversität auf nationaler und europäischer Ebene zu fördern.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Masterstudium oder Promotion in Biodiversitätsmanagement, Umweltwissenschaften, Sozial- und Politikwissenschaften oder einem angrenzenden Studiengang
  • mindestens 2 Jahre berufsrelevante Erfahrung in den Bereichen Natura 2000, Biodiversität, Wildtiermanagement, Ökosystemdienstleistungen sowie Kenntnisse aktueller Entwicklungen in der Naturschutz- und Biodiversitätspolitik in Deutschland und der Europäischen Union
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Spanisch, Französisch) sind von Vorteil
  • ausgeprägte Fähigkeiten in der Recherche, Analyse und Aufbereitung von wissenschaftlichen und anderen forschungsnahen Daten
  • ausgebautes Netzwerk von Kontakten zu Vertretern relevanter Ministerien, Verbände und Interessengruppen im Bereich Biodiversität und Naturschutz sowie Erfahrung in der Akquise von Projekten
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise

Unser Angebot

  • die Möglichkeit zum Einstieg in einen unabhängigen Think Tank und ein dynamisches Beratungsunternehmen mit einem spannenden, ungezwungenen, flexiblen und multikulturellen Arbeitsumfeld
  • sowie die Gelegenheit, interessante und anspruchsvolle Aufgaben zu übernehmen
  • ein attraktiver und zentral gelegener Arbeitsplatz an der Spree, welcher ein ideales Umfeld für kreatives Arbeiten bietet und leicht per Rad, U-Bahn oder Bus zu erreichen ist
  • Beteiligung an der Betrieblichen Altersvorsorge

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum 11.12.2016 (inkl. Lebenslauf, Zeugnissen/ Referenzen und Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit sowie Gehaltsvorstellung) über unser Karriereportal, welches Sie über den Button „Bewerben“ erreichen. Herzlichen Dank!

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 14.12.2016 und dem 16.12.2016 statt.

Bewerben

Zu finden unter https://searchapp-676.de.umantis.com/Vacancies/555/Description/Lang/1

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingProjekte / VeranstaltungenStellenarchivWeitere
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!