Zum Inhalt

adelphi: Projektmanager (m/w) im Bereich nachhaltige Digitalisierung, 15.2.

adelphi ist eine der führenden Institutionen für Politikanalyse und Strategieberatung. Wir sind Ideengeber und Dienstleister für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu globalen umwelt- und entwicklungspolitischen Herausforderungen. Unsere Projekte tragen zur Sicherung natürlicher Lebensgrundlagen bei und fördern nachhaltiges Wirtschaften. Zu unseren Auftraggebern zählen internationale Organisationen, Regierungen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Verbände.

Sie entwickeln Energie für grüne Projekte? – Willkommen bei adelphi! Eine verantwortungsvolle, vielseitige und teamorientierte Aufgabe in einem kreativen, international ausgerichteten Team erwartet Sie. Unsere Projekte zeichnen sich durch Vielfalt und Gestaltungsmöglichkeiten aus. Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten sind ein wichtiger Teil unserer Philosophie. Bringen Sie Ihre Ideen, Ihr Engagement und Ihren Leistungswillen in unsere Arbeit ein – Wir freuen uns auf Sie.

Wir suchen ab sofort an unserem Standort in Berlin einen kompetente/n und engagierte/n

Projektmanager (m/w) im Bereich nachhaltige Digitalisierung (Voll- oder Teilzeit)

Ihr Wirkungsfeld

Industrie 4.0, E-Commerce, Telematik, smart cities – die Digitalisierung durchdringt immer weitere Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Die Auswirkungen auf die Umwelt und die Sozialsysteme sind erheblich, aber weder ist klar, wie sie genau aussehen werden, noch wie positive Auswirkungen gefördert und negative verhindert werden können. Durch die Betreuung verschiedener Vorhaben zu diesen Fragen unterstützen Sie Politik und Unternehmen dabei, nachhaltiges Handeln im Bereich Digitalisierung noch stärker auf die Agenda zu setzen.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:


Projektentwicklung und –umsetzung:
Ihr Erfahrungsschatz in der Zusammenarbeit mit Auftraggebern wie dem BMUB, der Europäischen Kommission oder dem BMBF ermöglicht es Ihnen, konkrete Realisierungskonzepte für Projekte zu entwickeln und diese gemeinsam mit Projektpartnern umzusetzen. Ihr Forschergeist ist bei der Erstellung von Studien zum Beispiel zu Themen wie Industrie 4.0, smart cities und smartem Konsum gefragt.

Akquise: Mit Ihren wertvollen Kontakten zu Auftraggebern und Partnern unterstützen Sie das Team bei der Akquise von Vorhaben. Sie bringen Ihr Gespür für wichtige Entwicklungen in den zentralen Bereichen einer nachhaltigen Digitalisierung ein, um Impulse zu setzen.

Entwicklung und Organisation von Konferenzen und Workshops: Sie schaffen innovative Austauschplattformen für nachhaltige Digitalisierung, um Vertreter/innen aus Unternehmen, der Politik und der Zivilgesellschaft in den Dialog zu bringen.

Projektmanagement: Ihr Planungs- und Koordinationsgeschick hilft Ihnen bei einem effizienten Projektmanagement. Dabei lassen sich auch vom Zahlenwerk in Budget- und Zeitplänen nicht abschrecken.

Kommunikation von Projektergebnissen: In der Kombination aus Fingerspitzengefühl für die Informationsbedürfnisse verschiedener Interessengruppen und wissenschaftlicher Expertise entwickeln Sie Berichte, Policy Papers und andere Kommunikationsformate mit dem Ziel, den Austausch zu nachhaltiger Digitalisierung auf nationaler und europäischer Ebene zu fördern.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Diplom- oder Masterabschluss als Sozialwissenschaftler/in, Politikwissenschaftler/in, Wirtschaftswissenschaftler/in oder in einer anderen relevanten Fachrichtung
  • ausgeprägte Fachexpertise zu Instrumenten und Themenfeldern in verschiedenen Unterbereichen des Themas nachhaltige Digitalisierung
  • mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Beratungsumfeld
  • ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse in anderen relevanten Sprachen (wie z. B. Französisch und Spanisch) wünschenswert
  • analytisches Denkvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit, interkulturelle Sensibilität
  • Promotion von Vorteil

Unser Angebot

  • die Möglichkeit zum Einstieg in einen unabhängigen Think Tank und ein dynamisches Beratungsunternehmen mit einem spannenden, ungezwungenen, flexiblen und multikulturellen Arbeitsumfeld
  • sowie die Gelegenheit, interessante und anspruchsvolle Aufgaben zu übernehmen
  • ein attraktiver und zentral gelegener Arbeitsplatz an der Spree, welcher ein ideales Umfeld für kreatives Arbeiten bietet und leicht per Rad, U-Bahn oder Bus zu erreichen ist
  • Beteiligung an der Betrieblichen Altersvorsorge

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum 15.02.2017 (inkl. Lebenslauf, Zeugnissen/ Referenzen und Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit sowie Gehaltsvorstellung) über unser Karriereportal, welches Sie über den Button „Bewerben“ erreichen. Herzlichen Dank!

Zu finden unter https://searchapp-676.umantis.com/Vacancies/561/Description/Lang/1

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKonzeptionProjekte / VeranstaltungenTeilzeitVollzeitWeitere
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!