Zum Inhalt

adelphi: Projektmanager (m/w) Kommunaler Klimaschutz, 5.3.

adelphi ist eine der führenden Institutionen für Politikanalyse und Strategieberatung. Wir sind Ideengeber und Dienstleister für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu globalen umwelt- und entwicklungspolitischen Herausforderungen. Unsere Projekte tragen zur Sicherung natürlicher Lebensgrundlagen bei und fördern nachhaltiges Wirtschaften. Zu unseren Auftraggebern zählen internationale Organisationen, Regierungen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Verbände.

Sie entwickeln Energie für grüne Projekte? – Willkommen bei adelphi! Eine verantwortungsvolle, vielseitige und teamorientierte Aufgabe in einem kreativen, international ausgerichteten Team erwartet Sie. Unsere Projekte zeichnen sich durch Vielfalt und Gestaltungsmöglichkeiten aus. Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten sind ein wichtiger Teil unserer Philosophie. Bringen Sie Ihre Ideen, Ihr Engagement und Ihren Leistungswillen in unsere Arbeit ein – Wir freuen uns auf Sie.

Weiterentwicklung des kommunalen Klimaschutzes durch Austausch, Vernetzung und Lernen

Das Vorhaben ist Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung. Zur Realisierung von kommunalem Klimaschutz und der Energiewende sind Veränderungen auf allen Ebenen erforderlich: von der individuellen Auseinandersetzung der Bürgerinnen und Bürger über kommunale und regionale Entscheidungsprozesse bis hin zur Landes- und Bundespolitik. Diese Transformation soll durch mehr Lernmöglichkeiten, Austausch, Vernetzung und Zusammenarbeit aller Akteure gestärkt werden. Das Projekt soll die Kommunikation zu allen Fragen des kommunalen Klimaschutzes intensivieren. Es soll dazu beitragen, den notwendigen, grundlegenden Wandel besser zu verstehen. Mehr Kommunen, Akteure und Bürger/innen sollen mobilisiert werden. Zu den Projektaktivitäten gehören daher u.a. vielfältige Dialogformen, Vernetzungsstrategien und Beteiligungsaktionen; Studien zum Verständnis von Transformation und Lernen im kommunalen Klimaschutz; Weiterbildung und Stärkung der lokalen ‚Change Agents’ und internationaler Austausch zu Fragen der Förderung des kommunalen Klimaschutzes.

Zur Verstärkung unseres Bereiches Klima/Energie suchen wir zur Anstellung in Vollzeit am Standort Berlin ab sofort und zunächst befristet bis Ende 2015 eine/n kompetente/n und engagierte/n:

Projektmanager (m/w) Kommunaler Klimaschutz (VZ)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an Projekten im Bereich Kommunaler Klimaschutz und Leitung von Teilkomponenten
  • Einbindung in ein motiviertes und kompetentes Projektteam
  • enge Zusammenarbeit mit politischen Akteuren im (kommunalen) Klimaschutz in Deutschland
  • Vernetzung kommunaler, nationaler und internationaler Akteure der Klimaschutzpolitik
  • Analyse und Dokumentation von Transformationsprozessen in Kommunen
  • Konzeptionelle Mitarbeit bei der Entwicklung, Umsetzung und Dokumentation von Veranstaltungen zur Stärkung der Prozesskompetenzen von Akteuren
  • Analyse und Dokumentation von Lernerfahrungen auf kommunaler Ebene und aktueller Entwicklungen im Politikfeld Kommunaler Klimaschutz
  • Evaluation, Kommunikation und Dokumentation von Projektaktivitäten und –ergebnissen

Ihr Profil

  • • überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Sozial-, Politik- oder Wirtschaftswissenschaft, Stadt-/Regionalplanung oder in einem anderen relevanten Studiengang
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse im Politikfeld kommunaler und nationaler Klimaschutz, auch im Zusammenspiel verschiedener Ebenen (Bund/Länder/Kommunen) in Deutschland
  • sehr gute Kenntnisse kommunaler Energiepolitik
  • Exzellente Kenntnisse sowie Forschungs- und Beratungskompetenz in den folgenden Bereichen:
    – quantitative und qualitative sozialwissenschaftliche Methoden,
    – Mehrebenensystem in der Klimapolitik,
    – systemisch-dialogische Beratung und Intervention
    – Bürger/-innenbeteiligung, Wissensmanagement und Netzwerkbildung
  • hohe Kommunikations- und Vernetzungskompetenz, diplomatisches Geschick und sehr gute Umgangsformen sowie ausgeprägte Lernmotivation und -fähigkeit
  • Teamfähigkeit, Eigenständigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrungen in der zielgruppengerechten textlichen Aufarbeitung komplexer Fragestellungen
  • Erfahrungen im Umgang mit politischen Entscheidungsträgern von Vorteil
  • sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot
Sie finden sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum
05.03.2014 (inkl. Lebenslauf, Zeugnissen / Referenzen, Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Ihren Gehaltsvorstellungen) über unser
Karriereportal, welches Sie schnell und unkompliziert über den Button „Bewerben“ erreichen. Herzlichen Dank!

https://searchapp-676.de.umantis.com/Vacancies/408/Description/Lang/1?token=tk

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!