Zum Inhalt

adelphi: Senior Projektmanager (m/w) Internationale Klimapolitik (VZ), 14.2.

adelphi ist eine der führenden Institutionen für Politikanalyse und Strategieberatung. Wir sind Ideengeber und Dienstleister für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu globalen umwelt- und entwicklungspolitischen Herausforderungen. Unsere Projekte tragen zur Sicherung natürlicher Lebensgrundlagen bei und fördern nachhaltiges Wirtschaften. Zu unseren Auftraggebern zählen internationale Organisationen, Regierungen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Verbände.

Sie entwickeln Energie für grüne Projekte? – Willkommen bei adelphi! Eine verantwortungsvolle, vielseitige und teamorientierte Aufgabe in einem kreativen, international ausgerichteten Team erwartet Sie. Unsere Projekte zeichnen sich durch Vielfalt und Gestaltungsmöglichkeiten aus. Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten sind ein wichtiger Teil unserer Philosophie. Bringen Sie Ihre Ideen, Ihr Engagement und Ihren Leistungswillen in unsere Arbeit ein – Wir freuen uns auf Sie.

Zur Verstärkung unseres Bereiches Klima/Energie suchen wir zur Anstellung in Vollzeit am Standort Berlin ab sofort und zunächst befristet für 2 Jahre einen

Senior Projektmanager (m/w) Internationale Klimapolitik (VZ)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Forschung und Beratung zu den Themen Klimaaußenpolitik / Klimadiplomatie / Kohlenstoffmärkte / Emissionshandel / Klimafinanzierung sowie europäischer und internationaler Klimapolitik
  • Unterstützung von Entscheidungsträgern in Industrie- und Schwellenländern bei der Einführung und Weiterentwicklung von Klimaschutzinitiativen und deren Einbettung in die internationale Klimapolitik (inkl. Neue Marktmechanismen, Klimafinanzierung, NAMAs)
  • Konzeption und Beantragung von Neuvorhaben; Vertretung unseres Portfolios auf Konferenzen und gegenüber Auftraggebern und Partnern im In- und Ausland
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Projektteams aus anderen thematischen Bereichen

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts-, Politik- oder Rechtswissenschaften, vorzugsweise Promotion
  • Mind. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Klimapolitik und umfassende Kenntnisse des Kohlenstoffmarktes bzw. weiterer marktbasierter Instrumente der Klimapolitik (CDM, JI, NAMAs oder Neue Marktmechanismen) sowie der europäischen und internationalen Klimapolitik
  • Strukturiertes und kundenorientiertes Arbeiten unter Zeitdruck
  • Projektmanagement- und Personalführungskompetenz
  • Ausgeprägte interkulturelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Kenntnisse weiterer Sprachen sind von Vorteil)
  • Befähigung und Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit; Erfahrungen in der Akquise Neuvorhaben auf nationaler und europäischer Ebene

Sie finden sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum 14.02.2014 (inkl. Lebenslauf, Zeugnissen/Referenzen und Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Ihren Gehaltsvorstellungen) über unser Karriereportal, welches Sie schnell und unkompliziert über den Button „Bewerben“ erreichen. Herzlichen Dank!

https://searchapp-676.de.umantis.com/Vacancies/403/Description/Lang/1?token=tk

Veröffentlicht inBildung / LehreNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!