Zum Inhalt

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club: pers. Referent/in des Bundesgeschäftsführers, 3.2.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) ist mit mehr als 160.000 Mitgliedern und über 450 regionalen Clubs die größte Interessensvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer weltweit. Der ADFC setzt sich politisch dafür ein, dass alle Menschen in Deutschland komfortabel, zügig und sicher Fahrrad fahren können. Er versteht sich als treibender Faktor für mehr Lebensqualität in den Städten und für eine klimaneutrale Mobilität. Seinen Mitgliedern bietet er die ADFC-Pannenhilfe sowie Beratung und Information rund um das Fahrrad. Der Verband hat eine hauptamtliche Bundesgeschäftsstelle mit derzeit 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin-Mitte.

Der Bundesgeschäftsführer des ADFC steuert im Auftrag des Bundesvorstandes die inhaltliche und politische Arbeit des Verbandes. Bundesweit und international vertritt er den ADFC in Gremien und auf Veranstaltungen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

pers. Referent/in des Bundesgeschäftsführers

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Unterstützung des Bundesgeschäftsführers (BGF) in seinen vielfältigen Aufgaben
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen des BGF
  • Erstellung und Zuarbeit von Präsentationen, Vorträgen, Auftritten des BGF
  • Entwurf und Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen und Konzepten für den BGF
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • selbstständige Organisation der Abläufe des BGF-Büros
  • Koordination von Terminen, Vorabstimmung mit Gesprächspartnern sowie Koordination der Zuarbeit von Dritten
  • Unterstützung beim Management strategischer Projekte
  • Übernahme Korrespondenz BGF
  • Übernahme von Assistenzaufgaben im Bereich Reiseorganisation und -abrechnung

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • dem Aufgabengebiet entsprechende erste berufliche Erfahrungen und Erfolge
  • Interesse / Kenntnisse / Lust im Bereich Radverkehr und Verkehrspolitik
  • hohe kommunikative Kompetenz
  • Fähigkeit die richtigen Prioritäten zu setzen, auch bei vielfältigen Belastungen die richtigen Entscheidungen zu treffen
  • Gestaltungswillen und Durchsetzungsvermögen, Eigenständigkeit
  • Sorgfältiger Arbeitsstil, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
  • Souveräne Beherrschung gängiger MS-Office-Software
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und zur gelegentlichen Arbeit am Abend und am Wochenende

Der Stellenumfang ist 100 %. Dienstort ist Berlin-Mitte. Geplanter Einstiegstermin ist baldmöglichst.

Ihre Bewerbung mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Ihrem möglichen Einstiegstermin schicken Sie bitte per Mail bis zum 3. Februar 2017 an bewerbung@adfc.de (Stichwort: Referent/in Bundesgeschäftsführer).

Vorstellungsgespräche sind für die 9. KW vorgesehen.

Zu finden unter http://www.adfc.de/jobs/persoenlicher-referentin-des-bundesgeschaeftsfuehrers

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!