Zum Inhalt

Annedore-Leber-Berufsbildungswerk: Mitarbeiter/in Unternehmenskommunikation, 11.7.

Das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin ist eines der größten Berliner Ausbildungszentren mit mehr als 500 Auszubildenden. Wir bilden junge Menschen mit Behinderung umfassend und individuell für die betriebliche und gesellschaftliche Realität aus.

Wir suchen ab dem 15.09.2014 mit 39 Stunden/Woche als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

eine/-n Mitarbeiter/-in für Unternehmenskommunikation

In enger Kooperation mit der Geschäftsführung, dem Leitungsteam und allen im Bereich der Unternehmenskommunikation beschäftigten Mitarbeiter/-innen setzen Sie unsere Kommunikationsziele im Rahmen der strategischen Unternehmensziele und der Qualitätspolitik um. Sie sind fasziniert von unserem Unternehmensauftrag und verfügen über ein ausgeprägtes Maß an sozialer Kompetenz, um gemeinsam mit den Bereichen die Kommunikationsziele zu erreichen.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der Unternehmenskommunikation im Rahmen der strategischen Zielsetzung des Unternehmens
  • Koordination aller öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten, der damit verbundenen Bereiche und Mitarbeiter/-innen sowie Moderation und Leitung des Steuerungskreises Öffentlichkeitsarbeit
  • Pressearbeit, Anzeigenmanagement sowie Pflege, Aktualisierung und Chefredaktion des Content Management Systems
  • Entwurf, Koordination, Aktualisierung sowie Beauftragung der Herstellung aller Info-Materialien und Werbemittel, auch in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbereichen
  • Verantwortlich für unsere externen und/oder internen Kundenveranstaltungen, Konzeption, Organisation und Vorbereitung, Ansprechpartner vor Ort (je nach Kundengruppe) sowie Auswahl von Bildungsmessen, deren Organisation, Standbetreuung / Beratungsgespräche
  • Aufbau, Aktualisierung und Erweiterung der Kundendatenbanken sowie regelmäßige Aussendung von Informationen per Post bzw. E-Mail

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Unternehmenskommunikation, Presse, Marketing
  • Einschlägige Berufserfahrung, möglichst im Non-Profitbereich
  • Stilsicherer Ausdruck in Wort und Schrift (Arbeitsproben)
  • Gespür für Layout und graphische Gestaltung, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • positive Ausstrahlung, Teamfähigkeit und ausgeprägtes Organisationsvermögen
  • Affinität für fremde Kulturkreise
  • Kreativität für die besonderen Belange der Zielgruppe eines Berufsbildungswerkes

Vergütung und soziale Leistungen erfolgen gemäß dem Haustarif in Anlehnung an den TVöD.

Das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerber/-innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 11.07.2014 an

Berufsbildungswerk Berlin e. V.
Geschäftsleitung
Paster-Behrens-Str. 88
12359 Berlin

info@albbw.de

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein frankierter und beschrifteter Umschlag beiliegt! Reisekosten können nicht erstattet werden.

Gefunden unter http://www.albbw.de/karriere/offene-stellen/ausschreibung/?tx_ttnews[tt_news]=56&cHash=b051e43b8bda2905d9a56be8931be8f5

Veröffentlicht inProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!