Zum Inhalt

ARBEIT UND LEBEN: Fachbereichsleitung (m/w) für den Fachbereich Internationale Bildung, 29.1.

ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS Berlin-Brandenburg ist ein gemeinnütziger Verein und wird vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und den Volkshochschulen getragen. Seit 65 Jahren setzt ARBEIT UND LEBEN in Berlin erfolgreich die Gründungsidee der beiden Träger um, mit einer auf die heutigen und zukünftigen Arbeitnehmer*innen bezogenen Weiterbildung deren Stellung in Gesellschaft und Beruf zu verbessern. Wir verfolgen damit bildungspolitische Ziele weltweit.

Zur Entwicklung und Umsetzung der internationalen Bildungsarbeit unseres Vereins am Standort Berlin suchen wir zum 15.02.2017
eine Fachbereichsleitung (m/w) für den Fachbereich Internationale Bildung.

Die Anstellung erfolgt zunächst befristet bis zum 14.02.2019 als Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Der Fachbereich „Internationale Bildungsarbeit“ widmet sich der europäischen Mobilitätsförderung im Berufsbildungsbereich, der Jugendbegegnung im Rahmen des Deutsch-Französischen-Jugendwerkes sowie strategischer, politischer Netzwerkarbeit und realisiert Bildungsurlaubsseminare für Erwachsene im
Ausland.

Ihre Aufgaben

  • Strategische Ausrichtung des Fachbereichs
  • Anleitung und Förderung des Teams Internationale Bildung
  • Reporting an die Geschäftsleitung
  • Gestaltung und Verantwortung der fachbereichsinternen Prozesse und Strukturen
  • Fördermittelakquise
  • Koordination der Vereinbarungen und Kommunikation mit Entsendeeinrichtungen, Stipendiat*innen, internationalen Partner*innen und Multiplikator*innen
  • Durchführung von Seminaren zur Vorbereitung auf Stipendienaufenthalte

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Master oder gleichgestellt) im geistes- oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Berufserfahrung im (bestenfalls internationalen) Bildungskontext
  • erste fachliche Führungserfahrung
  • Expertise im Sektor Mobilitätsförderung /EU-Projekte (Erasmus+)
  • kommunikatives Geschick
  • sehr guter Umgang mit den MS Office Programmen Word, Excel und idealerweise Access
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Eigeninitiative, Organisationstalent und Zuverlässigkeit

Wir bieten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team am Arbeitsort Berlin.

Die Vergütung erfolgt in Orientierung an den TV-Länder EG 13.

Wir freuen uns über Ihre kurze Bewerbung mit Motivationsschreiben und tabellarischem Lebenslauf bis zum 29.01.2017, per e-Mail an Frau Dr. Undine Flemmig, flemmig@berlin.arbeitundleben.de

Zu finden unter http://www.berlin.arbeitundleben.de/fileadmin/arbeitundleben/Downloads/Ausschreibung_FBL_AuL_Berlin.pdf

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inBildung / LehreDrittmittel / Finanzen / FundraisingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!