Zum Inhalt

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin: päd. Begleitung im Bereich Freiwilligendienste, ohne Frist

**Hinweis: Es werden keine Bewerbungen mehr angenommen. (Stand: 06.12.2016)**
Angebot vom 29.11.
Der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. sucht für die pädagogische Begleitung im Bereich Freiwilligendienste (Bundesfreiwilligendienst / Freiwilliges Soziales Jahr) zum 15.02.2017, aufgrund einer Elternzeitvertretung zunächst befristet bis 31.08.2017,
eine*n Sozialpädagogen*in oder Diplom-Pädagogen*in oder Mitarbeiter*in mit vgl. pädagogischer Qualifikation.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 50% der tariflich vereinbarten Wochenarbeitszeit, zzt. 19,5 Stunden.

Aufgabengebiet

  • Pädagogische Begleitung und individuelle Betreuung der Teilnehmenden in den Freiwilligendiensten
  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens für die Freiwilligendienste
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Seminaren im Rahmen der pädagogischen Begleitung
  • Kooperation und Begleitung der Einsatzstellen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Seminarinhalten und Seminarmethoden
  • Kooperation mit externen Referent*innen
  • Mitarbeit an der Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems
  • Mitarbeit bei der Evaluation, Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

  • Abgeschlossene pädagogische Hoch- bzw. Fachhochschulausbildung
  • Idealerweise pädagogische Erfahrungen in den Freiwilligendiensten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Seminaren und möglichst auch der Jugendbildungsarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Beratungstätigkeit
  • Methodenkompetenz in der Bildungsarbeit
  • Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Organisieren
  • Bereitschaft zu Übernachtungsseminaren

Was wir Ihnen bieten

  • Die Vergütung erfolgt nach BMT AW im Zusammenhang mit dem Berliner Tarifvertrag
  • Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
  • Umsetzung und Förderung eigener Ideen und Kreativität
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Offene Arbeitsatmosphäre

Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen liegen uns besonders am AWO-Herz.

Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden ausdrücklich begrüßt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns gemeinsam die Berliner AWO weiter nach vorn bringen wollen, sind wir schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Die Bewerbungsgespräche finden am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 in der Blücherstraße 62, 10961 Berlin statt.

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in einer Datei als PDF an bewerbung@awoberlin.de.

Veröffentlicht inBeratungBildung / LehreKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenTeilzeit
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!