Zum Inhalt

Arbeitskreis Neue Erziehung: Leitung Redaktion und Programm, 20.5.

Der Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. sucht für den Geschäftsbereich ANE-Elternmedienprogramm ANE Elternmedien: Leitung Redaktion und Programm

Stellenumfang: Vollzeit (z.Zt. 39 Wochenstunden)

Bewerbungsfrist vom 06. – 20.05. 16 Uhr

Ansprechpartner: Dr. Heidemarie Arnhold, Izabela Ebertowska

Stellenbezeichnung im Geschäftsbereich Elternmedien: Leitung Elternmedien

Aufgabengebiet:
– Leitung des Geschäftsbereiches: ANE-Programmkonzept und -planung: Inhalte, Medien und Formate auf der Grundlage der ANE Satzung (Erziehung zur Demokratie: mit Eltern für Eltern)
– Redaktionsleitung des mehrsprachigen Programms
– Qualitätssicherung und Begleitung von Evaluationen
– Entwicklung von neuen Angeboten im Schwerpunkt digitale Medien
– Vertretung des Geschäftsbereiches in der Öffentlichkeitsarbeit
– Teamleitung (3 Festangestellte, ca. 30 Honorarkräfte, ca. 10 Ehrenamtliche)

Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des ANE:
Geschäftsbereiche Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und Organisation/Vertrieb
Organe des Vereins ANE insbesondere mit dem Vorstand

Direkte Unterstellung: Geschäftsführender Vorstand

Anforderungen

Akademischer Abschluss
– Geistes- oder Sozialwissenschaft oder vergleichbarer Abschluss als Journalist (Magister, Diplom, Master)
– Pädagogische oder soziologische Fachkenntnisse zum Themenfeld Familie und
Erziehung

Profil Kompetenzen
– Erfahrungen mit Leitung und der Arbeit in Projekten
– Profilierte praktische oder wissenschaftliche Tätigkeiten in einem für das
Elternmedienprogramm relevanten Fachgebiet, wie Kleinkind-Pädagogik,
Familienbildung, Familiensoziologie etc.
– Erfahrungen in der Redaktionsarbeit von Internetpublikationen und/oder
Fachpublikationen
– Bereitschaft, den satzungsgemäßen Auftrag des ANE e.V. zum Elternbriefprogramm engagiert umzusetzen
– Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen sind von Vorteil
– Interkulturelle Kompetenz

Wünschenswerte Zusatzqualifikationen
– virtuelle Medien bzw. Journalismus
– Projektmanagement (zertifiziert)

Vergütung
orientiert an der Vergütung eines wissenschaftlichen Mitarbeiters entsprechend der Projektförderung und den Zuwendungsbestimmungen des Landes Berlin.

Bewerbung
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter bewerbung@ane.de oder als Brief an: Arbeitskreis Neue Erziehung e.V., Stichwort „Bewerbung EM Programm“, Hasenheide 54, D-10967 Berlin.

Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.
Der ANE ist ein Elternverein, der im Sinne seiner Satzung seit über 60 Jahren Eltern dabei unterstützt, ihre Kinder zu selbstbewussten und wachen Mitgliedern einer demokratischen Gesellschaft in Europa zu erziehen. Die Angebote des ANE richten sich an alle Eltern, unabhängig von ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft. Der ANE ist den Prinzipien von gegenseitiger Achtung, gesellschaftlicher Teilhabe und interkultureller Erziehung verpflichtet. (siehe www.ane.de; www.a4k.de).

Der Geschäftsbereich „ANE Elternmedien“ erarbeitet seit mehr als 50 Jahren ein Elternmedienprogramm (15 Sprachen). Anfänglich wurden nur deutschsprachige Elternbriefe für die Altersstufe 0 – 8 Jahren entwickelt, seit den 70iger Jahren wird das Programm systematisch mehrsprachig auf die Zielgruppe Eltern mit Kindern von 0-18 Jahren und auf digitale Formate ausgeweitet. Der ANE verteilt jährlich mehr als 50 Mio. Elternbriefe bundesweit. Die Marke „ANE-Elternbriefe“ ist geschützt.

Gefunden unter http://www.ane.de/fileadmin/dateien/stellenausschreibung/2014%20ANE%20StB_EMLeitung.pdf

mit Hilfe von http://www.wila-arbeitsmarkt.de

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!