Zum Inhalt

ASB: Referent / Referentin für Fundraising, 12.4.

Der Arbeiter-Samariter-Bund, gegründet 1888, ist eine der bedeutenden Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen in Deutschland. In Berlin zählen derzeit vor allem Sanitätsdienste, Erste-Hilfe-Ausbildungen, Rettungsdienst und Krankentransport, das Betreiben einer Flüchtlingseinrichtung sowie der Aufbau einer Kindertagesstätte zu den Hauptgeschäftsfeldern. Derzeit hat der ASB Berlin nahezu 49.000 Mitglieder, die ihn monatlich mit Mitgliedsbeiträgen unterstützen.

Der ASB-Landesverband Berlin e.V. vertritt die Interessen der vier ASB-Regionalverbände und der derzeit drei gemeinnützigen ASB-Gesellschaften sowie der Pro Zukunft – ASB Berlin Stiftung gegenüber Politik und Wirtschaft. Er ist Dienstleister und stellt unterschiedliche Beratungsangebote bereit. Er ist außerdem der Träger der ehrenamtlich getragenen Fachdienste Katastrophenschutz, Wasserrettungsdienst und 1. Rettungshundestaffel sowie der Freiwilligendienste BFD und FSJ. Zur Sicherung der Vereinsziele und zur Ausweitung der Beratungen und Dienstleistungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine
Referent / Referentin für Fundraising.

Ihre Aufgaben

  • Entwickeln und Umsetzen einer Fundraisings- / Beziehungsstrategie des ASB LV Berlin e.V. (Schwerpunkte Legatfundraising, Großspenden und Sponsoringprojekte mit Unternehmen)
  • Planung, Koordination und Umsetzung sämtlicher Fundraisingtätigkeiten
  • Erstellen der entsprechenden Dokumentationen
  • Aufbau einer Fundraisingdatenbank
  • Spendenverwaltung und –auswertung, sowie Budgetverantwortung und -steuerung
  • Mitarbeit an der Entwicklung der Bekanntheit und des Renommes des ASB in Berlin
  • Lobbyarbeit in diversen Gremien der Wirtschaft, Wohlfahrt und Politik in Berlin

Unsere Auswahlkriterien

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer ASB-relevanten Grunddisziplin sowie Zusatzqualifikation oder Nebenfach im Bereich Fundraising
  • Nachweisliche Berufserfahrung im Bereich Fundraising über einen zusammenhängenden Zeitraum von mindestens zwei Jahren
  • Nachweisliche Akquiseerfolge im Bereich Großspenden
  • Betriebswirtschaftliches Grundverständnis bei innovativer Kreativität
  • Kenntnis von Unternehmensstrukturen in Wohlfahrt, Wirtschaft und Verwaltung
  • Projektkompetenz und die Fähigkeit, mehrere Projekte gleichzeitig und unter Zeitdruck erfolgreich zu bearbeiten
  • Präsentationskompetenz inklusive Erstellen von Präsentationsmaterialien (Office-Paket, Internetkompetenz)
  • Datenbankkompetenz
  • Erfolg beim und Freude am Netzwerken
  • Leidenschaft für die Geschäftsfelder des ASB als Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation
  • Selbstständigkeit und gleichzeitig Teamfähigkeit mit Geschäftsführung und Vorstand
  • Ein hohes Maß an Integrität und Loyalität
  • Bereitschaft zu reisen

Wir bieten

  • Ein engagiertes zukunftsweisendes Team in einem sich entwickelnden Sozialunternehmen
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein Ihrer Qualifikation angemessenes Gehalt
  • Einen Zweijahresvertrag mit der Option auf Entfristung
  • Altersvorsorge

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittsdatums bis spätestens 12. April 2014 an
j.kleber(at)asb-berlin.de

Quelle: http://www.asb-berlin.de/stellenangebote.html

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!