Zum Inhalt

Berliner Agentur für Elektromobilität eMO: Projektmanager Landesprojekte (m/w), ohne Frist

Anzeige vom 27.1.

Stellenangebot der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Projektmanager Landesprojekte (m/w) bei der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO
•  ab sofort
•  in Vollzeit
•  die Stelle ist projektbefristet bis zum 31. Dezember 2015

Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investoren und Wissenschaftseinrichtungen in Berlin – das bietet die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.
Zahlreiche Fachexperten bilden mit maßgeschneiderten Services und einer exzellenten Vernetzung zur Wissenschaft ein optimales Angebot, um Innovations-, Ansiedlungs-, Expansions- und Standortsicherungsprojekte zum Erfolg zu führen. Als einzigartiges Public Private Partnership stehen hinter Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie sowohl der Senat des Landes Berlin als auch über 200 Unternehmen, die sich für ihre Stadt engagieren. Zudem verantwortet Berlin Partner das weltweite Marketing für die deutsche Hauptstadt, beispielsweise mit der erfolgreichen „be Berlin“-Kampagne.

Das Aufgabenfeld
Bei der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH ist die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO angesiedelt. eMO ist die zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität in der deutschen Hauptstadtregion. Die Agentur bündelt, vernetzt und koordiniert die Kompetenzen, Akteure und Projekte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung mit dem Ziel Berlin-Brandenburg zum international anerkannten Vorbild der Elektromobilität zu entwickeln. eMO koordiniert und vermarktet zudem das „Internationale Schaufenster der Elektromobilität Berlin-Brandenburg“.

Weitere Infos erhalten Sie unter: www.emo-berlin.de.

Ihre Aufgaben:

•  Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zwischen der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, die bei Berlin Partner angesiedelt ist und der für Elektromobilität im Senat federführenden Senatsverwaltung für Wirtschaft, Forschung und Technologie (SenWTF) (Der Arbeitsplatz ist räumlich sowohl bei SenWTF als auch bei Berlin Partner angesiedelt)
•  Mitwirkung bei der Koordination, Kommunikation und Weiterentwicklung von Projekten, insbesondere für die vom Land Berlin durchgeführten Projekte im „Internationalen Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg“
•  Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Elektromobilität
der Region aus Sicht des Berliner Senats, insbesondere Verknüpfung mit den Ansätzen/Projekten aus den Themenfeldern „Smart Cities“ und „Referenzstadt Berlin“
•  Vorbereitung und Erstellung von Sachstands- und Beschlussvorlagen (speziell des Senats) im Rahmen des „Schaufensters Elektromobilität“ und darüber hinaus
•  Gremienbetreuung, Vorbereitung von Leitungsterminen sowie Unterstützung von Kommunikations- und Marketingmaßnahmen
•  Auswertung von fachlichen Unterlagen/Anfragen sowie Gutachten

•  Ausgeprägte Zusammenarbeit mit anderen Senatsverwaltungen und den in der Elektromobilität aktiven Unternehmen und Institutionen, wie Bildungs- und
Forschungseinrichtungen und Verbänden

 

Unsere Anforderungen:

•  Abgeschlossenes wissenschaftliches Fach-/Hochschulstudium oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder Befähigung für den höheren nichttechnischen Dienst der allgemeinen Verwaltung
•  Mindestens drei Jahre Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung und/oder im Zusammenwirken von Verwaltung/Politik, der Wirtschaft und Wissenschaft, idealerweise im Bereich Wirtschafts-/Technologieförderung
•  Idealerweise Erfahrungen in den Branchen Elektromobilität und/oder Verkehr bzw. Energie
•  Eigenverantwortliche, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise, konzeptionelles Denkvermögen und Flexibilität sowie sehr gutes Selbst- und Zeitmanagement
•  Freundliches, zuvorkommendes und verbindliches Auftreten, hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement, Belastbarkeit in Stresssituationen
•  Hohe Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch
•  Sicherer Umgang mit Standardsoftware Microsoft Office und CRM-Systemen
Bewerbung:

Wenn Sie sich dieser komplexen Aufgabenstellung gewachsen fühlen und Interesse an der Stelle haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Bitte senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) – bitte ausschließlich per E-Mail – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins an:
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Personalabteilung
Ludwig Erhard Haus
Fasanenstraße 85
10623 Berlin
E-Mail: personal@berlin-partner.de

http://www.berlin-partner.de/ueberuns/stellenangebote.html

Veröffentlicht inProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!