Zum Inhalt

Berliner Institut für Gesundheitsforschung: pers. Referent/in des Vorsitzenden des Vorstands, 20.11.

Wir suchen ab sofort eine/n

Persönliche/n Referentin/Referenten des Vorsitzenden des Vorstands

Aufgaben: Sie unterstützen den Vorsitzenden des Vorstands bei allen Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ausübung seiner Aufgaben stehen, z. B.

  • Konzeptionelle und inhaltliche Vor- und Nachbereitung von internen und externen Terminen, einschließlich Recherche, Bewertung und Zusammenstellung relevanter Informationen, Vorabstimmung mit Gesprächspartnern und Koordination von Zuarbeiten Dritter
  • Entwurf von Korrespondenz, Entscheidungsvorlagen, Reden und Grußworten des Vorstandsvorsitzenden
  • Recherchen und Analysen zu aktuellen medizinischen und wissenschaftspolitischen Themen
  • Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zwischen dem Vorstandsvorsitzenden und den Gliedkörperschaften
  • Begleitung der Gremienarbeit
  • Begleitung zu Terminen des Vorstandsvorsitzenden im In- und Ausland
Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in den Bereichen Medizin oder Naturwissenschaften, idealerweise mit Promotion
  • Kenntnis der Rahmenbedingungen von Forschung und Verwaltung in öffentlichen Einrichtungen
  • Interesse und Verständnis für biomedizinische und wissenschaftspolitische Sachverhalte strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an Organisation, Flexibilität und Teamorientierung
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • überdurchschnittliche Auffassungsgabe
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement sind von Vorteil
Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Forschungsinstitut, ein gutes Team und Raum für eigene Gestaltungsideen.
Weitere Informationen: Das BIH fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.
Eingruppierung: Die Vergütung erfolgt abhängig von Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst Tarifgebiet Ost (TVöD Bund).

Die Tätigkeit ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Bewerbung : Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 20. November 2016 mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E‐Mail in einem PDF‐Dokument an: jobs@bihealth.de mit dem Betreff „Persönliche/r Referent/in“.
Kontakt: Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Alexa Luksch, Tel.: 030 / 450 543 018, E-Mail: jobs@bihealth.de

Zu finden unter https://www.bihealth.org/de/artikel/stellenangebot-persoenlichen-referentinreferenten-des-vorsitzenden-des-vorstands-670/

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inBildung / ForschungKommunikation / Lobbying
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!