Zum Inhalt

Bezirksamt Spandau: Klimaschutzmanager/in, 28.10.

Dienststelle: Bezirksamt Spandau von Berlin
Berufsfeld: technische Berufe
Laufbahngruppe: Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)
Bezeichnung: Klimaschutzmanager/in
Entgeltgruppe: 11
Besetzbar: 01.10.2016
Befristung: 2 Jahre
Kennzahl: 130/2016
Vollzeit/Teilzeit? Teilzeit oder Vollzeit
Wochenstunden: 39
Arbeitsgebiet:
  • Selbständige Erarbeitung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Bezirk einschl. dessen regelmäßiger Fortschreibung (Erstellung von Energie- und Kohlendioxidbilanzen und Formulierung von CO2-Minderungszielen für den Bezirk Spandau (§ 9 EWG Bln), Benennung von geeigneten Maßnahmen auf der Grundlage des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK))
  • Umsetzung und Controlling von Maßnahmen zur Minderung des CO2-Ausstosses gem. Konzept
  • Datenerhebung, -pflege und -auswertung, Dokumentation
  • Maßnahmenplan zur Organisation einer bis 2030 CO2-neutralen Verwaltung für den Bezirk (§ 7 EWG Bln)
  • Koordination der Umsetzung der u. a. im Maßnahmenplan des Landes Berlin beschriebenen Maßnahmen wie z. B. energieeffiziente Nutzung öffentlicher Liegenschaften, Senkung des Kraftstoffverbrauchs der landeseigenen Fahrzeuge, Vorgaben zur Art des Strombezuges (§ 7 EWG Bln)
  • Stellungnahmen zu klimarelevanten Entscheidungen des Bezirksamtes
  • Konzeption und Durchführung von Fortbildungen und Schulungen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Bezirksamtes bezügl. klimaschutzrelevanter Themen
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit: Veranstaltungen, Internet-Auftritt, Informationsmaterialien
Anforderungen:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschulstudium / Fachhochschulstudium (Diplom, B.Sc oder B.Eng.) einer einschlägigen Fachrichtung, beispielsweise Stadt- und Regionalplanung, Geografie, Nachhaltigkeitsmanagement, Umwelt- oder Versorgungstechnik oder verwandte Fachgebiete bzw. über gleichwertige Fähigkeiten und langjährige praktische Erfahrungen sowie über eine zertifizierte Zusatzqualifikation für Energieberatung (sofern entsprechende Kenntnisse nicht bereits im Rahmen der Berufsqualifikation erworben wurden) und Erfahrungen im Projektmanagement. Einschlägige Berufserfahrungen im technischen Verwaltungsdienst sind wünschenswert.
Anforderungsprofil:
Ein ausführliches Anforderungsprofil steht für Sie auf unserer Internetseite zum Download bereit.
www.berlin.de/ba-spandau/aktuelles/ausschreibungen/stellenangebote
Bewerbungsfrist: 28.10.2016
Bewerbungsanschrift:
Bezirksamt Spandau von Berlin
Carl-Schurz-Straße 2/6
13597 Berlin
Bewerbungsunterlagen: Personalmanagement/PS I 4
Hinweise:
Die Bewerbung von Frauen, Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sofern Sie bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht bei. Des Weiteren bitten wir Sie, eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis mit vorzulegen. Der Umwelt zuliebe bitten wir Sie, von der Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern usw. abzusehen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbung an die angegebene E-Mail Adresse zu senden
Ansprechpartner/in: Herr Wittstock
Telefon: 030 90279 2512

Zu finden unter https://www.berlin.de/politik-verwaltung-buerger/stellenausschreibungen/detail.php/14059

Bitte erwähne Gesines Jobtipps, wenn du dich auf diese Stelle bewirbst!
Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungTeilzeitVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!