Zum Inhalt

Borderstep Institute: wiss. Mitarbeiter/in Sustainable Entrepreneurship, 2.11.

Als gemeinnützige Forschungseinrichtung ist das Borderstep Institut im Bereich der anwendungsorientierten Entrepreneurship- und  Innovationsforschung tätig und dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Wir führen öffentlich geförderte Forschungsvorhaben im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens durch, erstellen Studien für staatliche und zivilgesellschaftliche Auftraggeber und führen umsetzungsorientierte Initiativen für die Transformation zu einer Green Economy durch.

Wir bieten:

  • hochinteressante Forschungsfragen eines nachhaltigen Wirtschaftens,
  • inter- und transdiszplinäres wissenschaftliches Arbeiten,
  • den Dialog und die Zusammenarbeit mit Pionieren zukunftsfähiger Lösungen,
  • ein hochmotiviertes interdisziplinäres Forscherteam,
  • wissenschaftliche Exzellenz und die Möglichkeit, in einschlägigen Journals zu publizieren,
  • die Möglichkeit zur Promotion und wissenschaftlichen Weiterqualifizierung,
  • die Sicherstellung einer guten Work-Life-Balance,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den TVöD.

Ihr Aufgabengebiet ist die Bearbeitung empirisch ausgerichteter und anwendungsorientierter Vorhaben im Forschungsbereich Sustainable Entrepreneurship und Nachhaltigkeitsinnovation sowie die Erstellung von Studien in diesem Bereich.

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss oder wirtschaftlichen Studienschwerpunkt,
  • Promotion oder die feste Absicht zur Promotion,
  • Vorkenntnisse im Bereich der Gründungs -, Innovations- oder Nachhaltigkeitsmanagementforschung,
  • Interesse an unternehmerischen Nachhaltigkeitsfragen,
  • Interesse an aktiver Publikationstätigkeit,
  • selbstständige Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit sowie
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift).

Sofern Sie noch nicht promoviert sind, besteht die Möglichkeit und Erwartung, dass Sie in den nächsten drei bis fünf Jahren promovieren. Wir unterstützen Sie dabei und gewährleisten einen geeigneten Stellenzuschnitt.

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Eine Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Der Stellenumfang kann individuell vereinbart werden, sollte aber einen Mindestumfang von 60 % haben. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ausschließlich elektronisch bis zum 2. November 2016 an bewerbung@borderstep.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Katrin Krause telefonisch unter 030-306 45 1000 zur Verfügung. Die Vorstellungsgespräche sind für den 18. und 21. Nov. 2016 geplant. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie in dieser Zeit für ein Gespräch zur Verfügung stünden oder ob ggf. Alternativtermine erforderlich sind.

Zu finden unter https://www.borderstep.de/wimi-sustainable-entrepreneurship/

Unterstütze mich: Erwähne Gesines Jobtipps in deiner Bewerbung.
Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungTeilzeitVollzeit
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!