Zum Inhalt

Brot für die Welt: Projektbearbeiter/in Anträge Inland, 20.11.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Internationale Programme von Brot für die Welt im Referat Inlandsförderung des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e. V. in Berlin eine/n

Projektbearbeiter/in Anträge Inland (100%)

Ausschreibungsziffer 872, Ordnungsnummer BI 4.2.5

unbefristet

Das Referat Inlandsförderung ist eines der drei Fachreferate in der Abteilung Weltweit und Europa. Das Referat Inlandsförderung unterstützt Bildungseinrichtungen, Gemeinden, entwicklungspolitische Aktions-gruppen, Informationsstellen etc. bei ihrer entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationsarbeit.

Das Aufgabengebiet umfasst:

1. Antragsbearbeitung

  • Bearbeitung von Projektanträgen, Erstellung von Vorlagen
  • Beratung von Kirchengemeinden, Bildungseinrichtungen, Aktionsgruppen und Medienschaffenden bei der Antragstellung und Durchführung von Programmen
  • Mitwirkung an Seminaren und Workshops zur Qualifizierung der entwicklungspolitischen Bildungs- und Medienarbeit
  • Auswertung von Berichten; Weitergabe von Informationen, Vernetzung
  • Weiterentwicklung der Konzepte für die einzelnen Förderlinien
  • Mitwirkung an den allgemeinen Aufgaben des Referats und der Abteilung

2. Zusammenarbeit mit den Landeskirchen und anderen Fördereinrichtungen

  • Mitwirkung bei der Antragsberatung in landeskirchlichen Regionalausschüssen
  • Kommunikation mit landeskirchlichen Beauftragten für kirchlichen Entwicklungsdienst

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium: Pädagogik, Sozialpädagogik oder Politikwissenschaften
  • Erfahrung in der entwicklungsbezogenen Bildungs- und Informationsarbeit und im Umgang mit Bildungseinrichtungen, Aktionsgruppen, Gemeinden etc.
  • gute Kenntnisse der kirchlichen Strukturen in Deutschland und der Ökumene
  • entwicklungspolitische Kenntnisse und die Bereitschaft, sich entwicklungspolitisch auf dem Laufenden zu halten
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbständige Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Für Rückfragen steht Ihnen die Referatsleiterin Frau Barbara Riek (Tel.: 030 / 65211-1271) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung stehen wir aufgeschlossen gegenüber.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der ACK angehörenden Kirche und die Identifikation mit dem diakonischen Auftrag setzen wir voraus. Bitte geben Sie Ihre Konfession im Lebenslauf an.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 10, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. November 2016 an:

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. – Personalabteilung, Frau Schlagloth

Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin

Bearbeitungsnummer:
Ausschreibungsziffer 872, Ordnungsnummer BI 4.2.5

Zu finden unter http://info.brot-fuer-die-welt.de/fachkraft/deutschland/projektbearbeiterin-antrge-inland

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inBeratungBildung / LehreKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!