Zum Inhalt

BürgerBegehren Klimaschutz: Campaigner/in, 23.2.

Beschreibung:
Der 2008 gegründete Verein BürgerBegehren Klimaschutz (kurz BBK) initiiert und unterstützt bundesweit lokale Gruppen, die mit direktdemokratischen Mitteln den Klimaschutz fördern wollen. Auf kommunaler Ebene gibt es dafür eine Vielzahl von Ansatzpunkten, beispielsweise die Struktur der Energieversorgung und das Eigentum an Stadtwerken/örtlichen Stromnetzen.
Gleichzeitig macht BBK diese lokalen Aktivitäten bundesweit sichtbar . Dies soll zum Mitmachen motivieren und zugleich ein Signal an die Bundespolitik senden: „Wir warten nicht länger, dass Ihr endlich ernsthafte Schritte unternehmt, um das Klima zu retten. Wir sind viele und wir haben ganz konkrete Vorstellungen, wie Klimaschutz bei uns in der Kommune aussehen soll.“ BBK arbeitet partei- und organisationsübergreifend, die Unterstützung lokaler Gruppen ist kostenlos und unbürokratisch.Wir suchen zum 1.4.2018 suchen wir eine/n Elternzeitvertreter/in für unsere Campaignerstelle, der die derzeit laufenden Projekte weiter ausbaut und begeistert ist, Kampagnen weiter zu entwickeln und umzusetzen. Sie sollten dabei vor allem Freude haben, sich in den sozialen Bewegungen und deren Netzwerken zu bewegen und andere mit Ihrer Begeisterung anstecken.

Ihre Aufgaben:

  • Weitere Entwicklung und Umsetzung der laufenden Kampagnen
  • Weiterer Aufbau und Pflege klimapolitischer Netzwerke
  • Beratung und Unterstützung lokaler Gruppen und Initiativen (Berlin & bundesweit)
  • Durchführung und Nachbereitung von Aktionen
  • Unterstützung von Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden für kommunalen Klimaschutz
  • Prüfen von politischen Entscheidungsprozesse auf Bundes- und Landesebene auf ihre Relevanz für den Verein und für lokale Initiativen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Enge Zusammenarbeit in einem kleinen Team in der Geschäftsstelle und mit vielen Berliner und bundesweiten Organisationen

Ihre Kenntnisse/ Erfahrungen:

  • Langjährige praktische Erfahrung in allen Bereichen des Campaignings
  • Fundierte Kenntnisse über direkte Demokratie und Klimapolitik auf Bundes- Landes und kommunaler Ebene
  • Fundierte Erfahrung in den Kampagnenthemen Klimaschutz und Energie
  • Fähigkeit zur strategischer Planung und Prioritätensetzung
  • Reisebereitschaft
  • Bereitschaft zu Terminen am Abend und am Wochenende
  • Engagement, eigenverantwortliches Handeln und soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen Job mit viel Spielraum zum eigenen Gestalten
  • Die Möglichkeit, Klimaschutz selbst zu machen!
  • Einen spannenden Arbeitsplatz in Berlin in einem interessanten Umfeld

Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2018. Die Vergütung entspricht dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst 2017b für die Entgeltgruppe E13, Stufe 1 Bund.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per email an: bewerbung@buerger-begehren-klimaschutz.de

Bewerbungsschluss:
23.02.2018
Anbieter:
BürgerBegehren Klimaschutz e.V.
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
Deutschland
WWW:
http://www.buerger-begehren-klimaschutz.de
Ansprechpartner/in:
Claudia Löhle
Telefon:
030 – 92 25 09 19
E-Mail:
bewerbung@buerger-begehren-klimaschutz.de

 

Zu finden unter https://www.greenjobs.de/angebote/index.html?id=65337&anz=html

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / Sozialunternehmen
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!