Zum Inhalt

Bund der Deutschen Katholischen Jugend: Referent/in Jugendarbeit, 10.6.

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Diözesanverband Berlin, sucht zum 1. August 2014 zunächst befristet bis 31. Oktober 2015 als Elternzeitvertretung 

eine/einen Bildungsreferenten/in  
mit dem Schwerpunkt Land Brandenburg mit einem Stellenumfang von 50%.

Wir suchen einen Referenten/eine Referentin für die selbstorganisierte und selbstbestimmte Jugendarbeit im Dachverband der katholischen Jugendverbände.

Zu den Aufgaben gehören:
• Unterstützung und Begleitung ehrenamtlicher und beruflicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen Jugendverbandsarbeit

• Initiierung, Begleitung und Förderung von Selbstorganisationsprozessen Jugendlicher im Land Brandenburg (z.B. Bildungsangebote und Ausbildungen Ehrenamtlicher) 

• die Koordination und Unterstützung der kinder- und jugendpolitischen Interessenvertretung des BDKJ und der katholischen Jugendarbeit gegenüber Politik, Kirche und Gesellschaft

• die Mitarbeit und Mitwirkung im Landesjugendring Brandenburg

Konkret bedeutet das:

• Organisation, Vor- und Nachbereitung von Bildungsmaßnahmen und Gremien

• Ausbildung Ehrenamtlicher nach der bundesweiten Juleica-Richtlinie

• Anleitung einer/s Teilnehmenden im FSJ

• Unterstützung in Aufbau und Förderung verbandlicher Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt Land Brandenburg

• Mitarbeit bei Vorbereitung und Organisation von Großveranstaltungen auf Diözesanebene

Als Voraussetzungen erwarten wir:

• ein abgeschlossenes sozialpädagogisches oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium

• Erfahrungen im Bereich der Jugend- oder Jugendverbandsarbeit

• Erfahrungen in der  kinder- und jugendpolitischen Bildungsarbeit und Interessenvertretung

• Team-, Organisations- und Kooperationsfähigkeit sowie Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten

• Bereitschaft zu Dienst an Abenden, Wochenenden und in mehrtägigen Veranstaltungen

• Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Die Vergütung erfolgt gemäß der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (vgl. TVL) mit einer zusätzlichen Altersversorgung. Dienstsitz ist Berlin.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 10. Juni 2014 ausschließlich per Email als pdf (eine Datei) an: Frau Christine Sentz, christine.sentz@bdkj-berlin.de, Geschäftsführerin des BDKJ Diözesanverband Berlin, Waldemarstraße 8, 10999 Berlin.

Gefunden unter http://www.bdkj-berlin.de

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!