Zum Inhalt

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: Sachbearbeiter/in Internationale Angelegenheiten, 12.8.

Bewerbungsfrist
12. August 2014
Arbeitsbeginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Laufbahn
gehobener Dienst
Arbeitsort
Braunschweig oder Berlin

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sucht für das Referat Z01 „Justiziariat, Internationale Angelegenheiten“ der Abteilung Z „Zentrale Dienste“ am Standort Braunschweig eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter Internationale Angelegenheiten in Vollzeitbeschäftigung (zurzeit 39 Stunden). Das Arbeitsverhältnis beginnt zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ist befristet bis zum 28.02.2017. Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit den Arbeitsplatz nach einer Einarbeitungszeit nach Berlin zu verlagern.

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium der Verwaltungswissenschaften (z. B. europäisches Verwaltungsmanagement, Öffentliche Verwaltung) oder abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium Europawissenschaften, Europä-ische Studien, Internationale Wirtschaft & Entwicklung, Internationales Management oder ein vergleichbareres FH– oder Bachelorstudium
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum selbstständigen konzeptionellen Arbeiten
  • besonderes Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • ausgeprägte Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen
  • sichere Anwendung von Bürosoftware (insbesondere der MS Office-Programme Outlook,
    Word und Excel)
  • Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit internationaler Arbeit sind von Vorteil
  • Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Auslandserfahrung ist von Vorteil
  • selbstständiges Arbeiten, persönliches Engagement, Belastbarkeit, Kooperationsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt

Tätigkeitsprofil

Aufgaben

  • Koordinierung der internationalen Kontakte des BVL (bilaterale Kooperationen, Delegationsbesuche, Projekte im Ausland, z.B. EU-Projekte wie Twinning und TAIEX), insbesondere

    • Koordinierung und Betreuung von Besuchen ausländischer Delegationen im BVL
    • Vorbereitung von Bewerbungen auf internationale Projekte
    • Betreuung der bilateralen Kooperationen des BVL mit Schwesterbehörden im Ausland
    • Führen und Auswerten von Listen über die Auslandskontakte sowie Erstellen eines jährlichen Berichtes zu den Internationalen Angelegenheiten
    • Aufbau und Pflege der Internet- und Intranetseiten des BVL zu internationalen Angelegenheiten
    • Betreuung der Kolleginnen und Kollegen des BVL, die in internationalen Projekten arbeiten
    • Beantwortung von Anfragen aus dem Ausland
  • Wahrnehmung administrativer Aufgaben des Nationalen Kontaktpunkts der EU Initiative „Bessere Schulung für sicherere Lebensmittel“ (Better Training for Safer Food)

Arbeitgeber-Leistungen

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TVöD und richtet sich nach den Regelungen des TVöD für das Tarifgebiet West bzw. Ost bei Einrichtung des Arbeitsplatzes in Berlin.

Bewerbungsverfahren

Schriftliche Bewerbungen (Bewerbungen per E-Mail sind nicht erwünscht) werden mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (insbesondere Schul-, Studien- und Arbeitszeugnissen) bis zum 12.08.2014 (Posteingang im BVL) unter Angabe der
Kenn-Nr. 901/2014/3 an das:

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
– Referat Z04 –
Postfach 15 64
38005 Braunschweig

erbeten. Ein Hinweis auf die Personalakte genügt nicht.

Besondere Hinweise

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern.
Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich; flexible Arbeitszeiten können vereinbart werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Ansprechpartner

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Matthias Obermeier (Tel. 0531 – 21 497 163).

Gefunden unter http://www.bvl.bund.de/DE/07_DasBundesamt/06_Stellenmarkt/01_Stellenangebote/01_aktuelle_Stellenangebote/901_2014_3_SB_bis_12_08_2014.html?nn=1930136

Veröffentlicht inPolitik / Verwaltung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!