Zum Inhalt

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege: Assistent/in der Geschäftsführung, ohne Frist

In der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V. arbeiten die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege zusammen. Ihr gemeinsames Ziel ist die Sicherung und Weiterentwicklung der sozialen Arbeit durch gemeinschaftliche Initiativen und sozialpolitische Aktivitäten. Die BAGFW beschäftigt derzeit 19 Mitarbeitende und unterhält eine Geschäftsstelle in Berlin, eine Vertretung in Brüssel sowie die Abteilung Wohlfahrtsmarken in Köln.

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Berlin
ab sofort – zunächst befristet bis zum 31.03.2015 eine/einen

Assistent/in der Geschäftsführung

in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Die Stelle untersteht unmittelbar dem Geschäftsführer und arbeitet nach dessen Weisungen. Sie hat den Zweck, die Geschäftsführung von organisatorischen und administrativen Aufgaben zu entlasten und bei der Durchführung ihrer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Führung und Organisation des Büros der Geschäftsführung; Überwachung, Qualitätssicherung und Optimierung der Abläufe und Prozesse
  • Eigenständige Terminplanung und -koordination für den Präsidenten, den Geschäftsführer sowie Gremien, Verbände und Partner der BAGFW
  • Aufbau und Pflege eines eigenständigen Kommunikationsnetzwerks zwischen Spitzenverbänden, Gremien, Behörden
  • Koordination der Arbeit innerhalb der BAGFW
  • Sicherstellung des Informationsflusses zwischen Mitgliedsorganisationen, Gremien, Partnern, Ministerien und Geschäftsführung
  • Administrative Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der BAGFW und politischen Gesprächen, Verfassen von Protokollen
  • Prüfung und Erstellung von Korrespondenzen eigenständig auf Zuruf und nach Stichpunkten

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Bürosoftware (Office-Paket)
  • IT-Affinität (Datenbank, Internet, Intranet)
  • Erfahrung in Büroorganisation und Eventmanagement
  • Fähigkeit, parallele Vorgänge im Auge zu behalten
  • Interesse an oder Erfahrungen in (politischer) Verbandsarbeit
  • teamfähig, belastbar, dienstleistungsorientiert

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des Deutschen Roten Kreuzes, EG 9/10.

Wir freuen uns auf eine/n Bewerber/in, der/dem Eigenverantwortung, Initiative und nicht zuletzt Freude an einer verantwortungsvollen Tätigkeit wichtig sind. Wenn Sie gerne die Herausforderung annehmen, Ihr Wissen und Ihre Dynamik in unsere Organisation einbringen möchten, dann bewerben Sie sich bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per Mail (PDF) an: personal@bag-wohlfahrt.de

Veröffentlicht inStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!