Zum Inhalt

Bundesministerium für Umwelt: Referatsleiter/in Öffentlichkeitsarbeit, 12.8.

Im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist am Dienstsitz Berlin im Referat ÖA „Öffentlichkeitsarbeit“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion

einer Referatsleiterin/eines Referatsleiters

zu besetzen.

Sofern die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind ist eine Einstellung als Regierungsdirektorin/Regierungsdirektor (A 15 BBesO) im Beamtenverhältnis auf Probe oder im Rahmen einer tariflichen Beschäftigung unter Eingruppierung in die Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), Tarifgebiet Ost vorgesehen.

Aufgabengebiete:

  • Strategische Planung, Konzeption und Steuerung der gesamten Öffentlichkeitsarbeit des BMUB
  • Konzeption, Planung, Durchführung und Evaluierung von Informationskampagnen zu aktuellen Schwerpunktthemen des Ministeriums sowie von Veranstaltungen im Rahmen solcher Kampagnen
  • Koordinierung der Print- und Werbemittel-Produktion des BMUB
  • Konzeption, Durchsetzung und Weiterentwicklung des Corporate Design
  • Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und den ÖA-Referaten der anderen Bundesministerien
  • Fachaufsicht über die nachgeordneten Behörden des BMUB im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und
  • Steuerung des Mitteleinsatzes im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen:

  • Ein mit einem Master oder vergleichbar abgeschlossenes Hochschulstudium mit überdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen, vorzugsweise im Bereich der Publizistik / Kommunikationswissenschaften / Journalistik oder Politikwissenschaft
  • Mindestens sechs Jahre Referententätigkeit mit mindestens zwei Verwendungen in einer obersten oder oberen Bundes-/Landesbehörde oder andere hauptberufliche Tätigkeiten, die nach Art und Schwierigkeit der Tätigkeit in einem Amt des höheren Dienstes entsprechen
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Umweltpolitik und der Schwerpunktthemen des BMUB
  • Fundierte Kenntnisse in politischer Kommunikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medien-/Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und eigenständigem Arbeiten, exzellente Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie kooperativer Arbeitsstil
  • Absolvierter Führungslehrgang (Führung I der BAKÖV oder vergleichbare Fortbildung)
  • Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Genderkompetenz und
  • Gute englische Sprachkenntnisse (verhandlungssicher) in Wort und Schrift

Bewerbungen (bitte nicht per E-Mail) mit Lebenslauf, lückenloser übersichtlicher Darstellung des beruflichen Werdegangs und Kopien der Zeugnisse werden unter Angabe der Kennziffer 240 bis zum 12. August 2014 (Eingang im Ministerium) an das

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Arbeitsgruppe Z I 1
Postfach 12 06 29
53048 Bonn

erbeten.

Es wird anheim gestellt, ggf. auch außerberuflich erworbene Fähigkeiten, Qualifika-tionen und Erfahrungen anzugeben, die für die Auswahlentscheidung relevant sein könnten.

Das BMUB gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Es ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und Unterrepräsentanz zu beseitigen.

Von schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Wahrnehmung der Aufgaben ist grundsätzlich auch im Wege der Teilzeitbeschäftigung möglich. 

Gefunden unter http://www.bmub.bund.de/bmub/ausschreibungen/stellenangebote/detailansicht/artikel/referatsleiterinreferatsleiter-im-referat-oea-berlin/?tx_ttnews[backPid]=194&cHash=0ee959e9ed2490f20bb8ae0994f62205

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!