Zum Inhalt

Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat: Geschäftsführer*in, 24.11.

BZI sucht ab sofort eine*n Geschäftsführer*in
mit 39,00 Wochenstunden Eingruppierung: TVöD EG 11

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Sie führen die Geschäfte des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates, der bundesweiten Dachorganisation von derzeit 13 Landesverbänden und 400 kommunalen Integrationsbeiräten. Sie sind Ansprechpartner/in für die Ausländer- und Integrationsbeiräte der Landesverbänden und der Kommunen, für Politiker*innen und politischen Akteure auf Bundesebene, für Multiplikator*innen aus Politik und Öffentlichkeit sowie für die Kooperationspartner des BZI. In enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand des BZI koordinieren Sie die allgemeine politische Arbeit, Projekte und Kampagnen des BZI. Sie führen die Pressearbeit des BZI und sind zuständig für allen Publikationen der Organisation. In eigener Verantwortung bauen Sie die Bundesgeschäftsstelle mit Standort Berlin auf und leiten diese. Sie zeichnen verantwortlich für Finanzen und Controlling und sind Dienstvorgesetzte/r der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen des BZI.

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Politik- oder Sozialwissenschaften oder einer vergleichbarer Fachrichtung und großes Interesse, an einer aktiven Integrationspolitik in Deutschland eigenverantwortlich, engagiert und kreativ mitzuarbeiten. Sie verfügen über

  • mehrjährige Berufserfahrung in der (politischen) Verbandsarbeit und Lobbyarbeit;
  • mehrjährige Erfahrung in Projektmanagement;
  • Erfahrung in der Konzeption, Koordination und fachlichen Begleitung von Projekten sowie in der Konzeption und Durchführung von Tagungen und Seminaren  Erfahrung in politischen und öffentlichkeitswirksamen Kampagnen
  • Sicherheit im Formulieren von Texten
  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung in der Finanzverwaltung und im Controlling
  • Erfahrung in Personalführung
  • ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz
  • ein hohes Maß an Organisationstalent
  • kooperatives und vernetztes Denken
  • Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien
  • Erfahrung in Bündnisarbeit
  • die Bereitschaft, an Terminen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit, insbesondere an Wochenenden teilzunehmen
  • Reisebereitschaft im ganzen Bundesgebiet
  • gute Kenntnisse in der Anwendung von Standard-Software, evtl. Webseitenbetreuung und Graphikprogramme

Unser Angebot:
Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Aufgaben und eine Vergütung nach TVöDBund EG 11. Die Stelle ist, vorbehaltlich der weiteren Bewilligung der Mittel, zunächst befristet bis 30.11.2020. Es besteht jedoch eine Aussicht auf Verlängerung.

Bewerbungsformalitäten: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen in einem einzigen PdF Dokument zusammengefügt bis Freitag, den 24. November 2017 an folgende E-Mail-Adresse: office@bzi-bundesintegrationsrat.de Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail möglich.

Die Vorstellungsgespräche finden am 6. Dezember 2017 in Berlin statt.

Für weitere Frage: Ihre Ansprechpartner sind: Lajos Fischer, Vorsitzender, Mail: Lajos.Fischer@bzi-bundesintegrationsrat.de Tel: 017623243655 Réka Lörincz, kommissarische Geschäftsführerin, Mail: office@bzi-bundesintegrationsrat.de Tel. 0911 / 92 31 89 90

Insbesondere angesprochen sind geeignete Bewerber/-innen mit Migrationshintergrund.

 

Zu finden unter https://cdn.website-editor.net/42eb11ef7783416f887add1a100f15aa/files/uploaded/BZI_stellenausschreibung_Geschaeftsuehrung_2017-2020.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichGeschäftsführung / LeitungKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!