Zum Inhalt

Centre international de formation européenne: Projektmanager/in, 13.12.

Das Centre international de formation européenne (CIFE) ist ein privates, 1954 gegründetes Hochschulinstitut mit Hauptsitz in Nizza und Büros in Berlin, Brüssel und Istanbul.

Gemeinsam mit dem Institut für Europäische Politik (IEP) e.V. bietet CIFE das englischsprachige PhD Support Programm zur Förderung von Doktoranden an Universitäten des südlichen Kaukasus und der Region des weiteren Zentralasiens (Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Kaschmir/Indien, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan und Xingjiang/China) an. In diesem Rahmen wird ein/e Projektmanager/in in Teilzeit (19,25 Std./Woche) für die Dauer von 13,5 Monaten (vom 12. Februar 2017 bis 31. März 2018) gesucht.

Ihre Aufgaben sind:

  • Koordination der Programmaktivitäten und Jahresplanungen,
  • Konzeption, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der Präsenzveranstaltungen (Konferenzen, PhD Schools, Research Training Stays),
  • Betreuung der Doktoranden und Koordination der Doktorväter/-mütter, Gastdozenten und weiterer Unterstützer des Programms,
  • Betreuung der Online-Plattform,
  • Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Newsletter, Homepage),
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen der Programmleitung,
  • Budgetverwaltung des Projekts in Zusammenarbeit mit der Programmleitung.

Wir bieten:

  • Einen multikulturellen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur eigenverantwortlichen Mitarbeit im Team,
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung eines internationalen Graduiertenkollegs,
  • Einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz mit einem Bruttogehalt i.H.v. 1500,- Euro.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für das Programm relevanten Fach,
  • Berufserfahrung im Projektmanagement, in der Wissenschaftsorganisation oder ähnlichen Bereichen,
  • Erfahrungen mit Budgetplanung und -verwaltung,
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie nachweisliche internationale Erfahrungen,
  • Interesse an der akademischen Zusammenarbeit im internationalen Kontext,
  • Selbständige Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten,
  • Team- und Organisationsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit,
  • Russisch- oder regionale Sprachkenntnisse von Vorteil,
  • Kenntnisse über die Zielregion sowie Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Partnern in Zentralasien und/oder dem südliche Kaukasus von Vorteil,
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur (Mit)Gestaltung von Webseiten,
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen und dem Internet.

Dauer und Arbeitszeit:

Dauer: 13,5 Monate (vom 12. Februar 2017 bis 31. März 2018)
Arbeitszeiten: Teilzeit 19,25 Std./Woche, Arbeitszeiten nach Absprache

Vergütung:

Bruttogehalt i.H.v. 1500,- Euro

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bis zum 13. Dezember 2016 per E-Mail an info@eucacis.eu oder per Post an das:

Centre international de formation européenne (CIFE)
– Projektmanager PhD Support Programme –
Bundesallee 23
D-10717 Berlin

Zu finden unter http://www.cife.eu/de/8/News/jobangebot_150

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inBildung / ForschungEvaluation / QualitätsmanagementKoordinationProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!