Zum Inhalt

ChildFund Deutschland: Projektkoordination Ukraine, 30.12.

Projektkoordination Ukraine

Einsendeschluss: 30. Dezember 2016

Im Berliner Büro des Kinderhilfswerks ChildFund Deutschland e.V. ist zur Unterstützung der Koordination der Ukraine-Projekte (www.childfund.de/ukraine) sowie der allgemeinen Bürotätigkeit ab dem 1. Februar 2017 eine Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche) zu besetzen.

Seit über fünfzehn Jahren macht sich ChildFund Deutsch­land für Kinder und Jugend­liche in der Ukraine stark. Seit 2014 enga­giert sich die NGO für Binnen­flücht­linge und ihre Kinder. Zudem unter­stützt sie die junge ukrai­nische Zivil­gesell­schaft in den Berei­chen Aufbaus des gesell­schaft­lichen Dialogs, Konflikt­präven­tion, ökolo­gische Nach­haltig­keit, sozial­unter­nehme­rische Entwick­lung und Reha­bilita­tion. Die Projekte in der Ukraine werden haupt­sächlich durch das Auswär­tige Amt, das Bundes­minis­terium für wirt­schaft­liche Zusam­men­arbeit und Entwick­lung sowie verschie­dene Stiftun­gen geförderte und sollen zusam­men zur Stärkung der Gesell­schaft und der sozialen Resilienz beitragen.

Aufgabengebiet:

  • eigenständige Koordination von Ukraine-Projekten
  • Organisation, Durchführung und Evaluation von Projektmaßnahmen
  • Prüfung der Abrechnungs-/Buchhaltungsunterlagen
  • Erstellung von Finanz-/Sachberichten und Verwendungsnachweisen
  • redaktionelle Arbeit, Recherchen und Erstellung von öffentlichkeitswirksamen Materialien
  • Übersetzungen von Projektmaterialien
  • Kontaktpflege zu Partnerorganisationen in der Ukraine und Deutschland
  • Ausarbeitung neuer Projektideen und Projekte
  • allgemeine administrative Aufgaben

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Master-Studium der Wirtschafts-, Politik-, Osteuropawissenschaften, Journalistik oder Linguistik
  • nachgewiesene Erfahrung in der internationalen Projektarbeit
  • fließende Deutsch- , Ukrainisch- und Englischkenntnisse, gute Russischkenntnisse sind von Vorteil
  • gutes Verständnis der zivilgesellschaftlichen und humanitären Lage in der Ukraine und Deutschland sowie der politischen Zusammenhänge wie Entwicklungszusammenarbeit, Bildung, Beschäftigung, Umwelt und Außenpolitik
  • Interesse an der Ukraine, der Region Osteuropa und dem Ausbau der deutsch- ukrainischen Beziehungen im zivilgesellschaftlichen, humanitären und politischen Bereich
  • sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen (insb. Excel) und sozialen Medien
  • hohe Belastbarkeit und Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgaben und Themen einzuarbeiten
  • interkulturelle Sensibilität, persönliches Engagement, Zielstrebigkeit und sehr gute 
Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Ukraine

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr, bis zum 31. Januar 2018, befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

ChildFund Deutschland e.V. bietet ein vielseitiges Arbeitsumfeld, kompetente Mitarbeiter und Raum für Eigeninitiative.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung in einem PDF-Dokument (nicht größer als 2 MB) ausschließlich per E-Mail an Herrn Dr. Bohdan Androshchuk.

Bewerbungsschluss ist der 30. Dezember 2016.

Kontakt:

Dr. Bohdan Androshchuk
Programmkoordinator
ChildFund Deutschland e.V., Berliner Büro (Ukraine)
Körtestr. 10 (c/o Lime Flavour)
Mail: androshchuk@childfund.de
Fon: 030 61657493

Zu finden unter https://www.childfund.de/de/ueber-uns/mitarbeit.html

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!