Zum Inhalt

Dachverband der Brandenburger Eltern-Initiativ-Kitas und kleinen freien Träger: Mitarbeiter_in für Beratungsprojekt, 31.1.

Eine Mitarbeiter_in für das Beratungsprojekt zur „Fachkräftegewinnung und –qualifizierung im Bereich der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg“ und die Dachverbandsarbeit des DaBEI e.V.

Aufgabengebiete
Im Rahmen des Beratungsprojekts „Fachkräftegewinnung und –qualifizierung“
Der DaBEI e.V. berät im Rahmen des Landesprogramms „Fachkräftegewinnung und –qualifizierung“ und gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend, Sport (MBJS) über die Möglichkeiten des Seiteneinstiegs im Bereich der Kindertagesbetreuung in Brandenburg. Aufgabe ist es sowohl Träger
als auch interessierte Einzelpersonen über die Möglichkeiten der Kita-Personalverordnung (KitaPersV) telefonisch und per E-Mail zu beraten. Beratungsschwerpunkte sind die Möglichkeiten der berufsbegleitenden Ausbildung, der individuellen Bildungsplanung sowie Möglichkeiten der Profilergänzung von Einrichtungen durch die Beschäftigung von Menschen anderer Professionen im Bereich Kita. Zudem werden Kita-Träger in der konkreten Antragstellung gemäß § 10 (5) KitaPersV bei der Obersten Landesjugendbehörde unterstützt.

Mit dem Beratungsprojekt eng verknüpft ist die System- und Datenpflege des Internetportals www.erzieher-brandenburg.de. Die Teilnahme an Fachveranstaltungen und ggf. Referententätigkeit über die Möglichkeiten des Seiteneinstiegs gem. § 10 (1-4) KitaPersV sowie eine intensive
Zusammenarbeit und Austausch mit Behörden, Fachstellen und Kooperationspartnern des Landesprogramms „Fachkräftegewinnung und –qualifizierung“ ergänzt das Aufgabenspektrum.

Im Rahmen der Dachverbandsarbeit des DaBEI e.V.
Der DaBEI e.V. ist Ansprechpartner und Repräsentant für die Belange von Elterninitiativen und kleinen freien Trägern in Brandenburg. Aufgabe ist es, Elterninitiativen und kleine freie Träger in Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Dafür bieten wir zu festen Telefonzeiten Gründungs- und
Fachberatungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen in der Kindertagesbetreuung an wie z.B. Kita-Finanzierung, rechtliche Grundlagen der Kindertagesbetreuung, Aufsichtspflicht, Vereinsrecht, Trägerqualität, Organisation und Verwaltung. In regelmäßigen Abständen werden
Fachveranstaltungen organisiert und angeboten. Einen großen Aufgabenkomplex stellt die Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung der Elterninitiativen und kleinen freien Trägern durch politische Arbeit in den entsprechenden Fachgremien dar. Ziel des DaBEI e.V. ist es, die Vernetzung und den gegenseitigen Erfahrungsaustausch zwischen Elterninitiativen und kleinen freien Trägern im Land Brandenburg zu unterstützen.

Stellenumfang, Befristung und Beginn
Die Stelle ist frühestens ab dem 01.02.2017 verfügbar. Sie umfasst 20 Wochenstunden und ist zunächst bis Mitte 2018 befristet. Die Beratungsleistung des Gesamtprojektes wird im Umfang einer vollen Stelle erbracht, welche auf zwei Personalstellen verteilt ist. Eine enge Zusammenarbeit beider
Mitarbeiter_innen ist Voraussetzung und setzt eine Flexibilität in der zeitlichen Gestaltung voraus.

Arbeitsplatz
Der Arbeitsplatz befindet sich in Potsdam-Babelsberg, in den Räumlichkeiten des DaBEI e.V., Alt Nowawes 36 in 14482 Potsdam. Im Rahmen der zu besetzenden Teilzeitstelle sind telefonische Beratungszeiten von Mo. – Do. 9.00 – 14.00 Uhr vorgesehen und sicherzustellen.

Vergütung
Entsprechend der Projektförderung durch das MBJS ist eine Eingruppierung analog zum TV-L in der EG 9 möglich.

Voraussetzungen
Fachkenntnisse im Bereich der Kindertagesbetreuung sowie praktische Erfahrungen im System der Kita-Finanzierung im Land Brandenburg werden vorausgesetzt. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Ausbildung im Bereich der Sozialpädagogik sowie Erfahrungen in der
Beratungstätigkeit sind wünschenswert.
Sie bringen darüber hinaus eine hohe Motivation zur Einarbeitung in neue Sachverhalte, Freude an der Arbeit im Team, Flexibilität bei gleichzeitiger Möglichkeit zur freien Arbeitseinteilung, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Offenheit und Freude an der Kommunikation und Arbeit mit
Menschen mit.

Bewerbungsschluss
Bewerbungsschluss ist der 31.01.2017. Eine schriftliche Bewerbung kann gern per E-Mail erfolgen.

Ansprechpartner und Kontakt
Für den Vorstand des DaBEI e.V.: Silva Loeckel
Alt Nowawes 36, 14482 Berlin
Tel.: 0331 – 64730990
E-Mail: info@dabei-brandenburg.de

Zu finden unter http://dabei-brandenburg.de/downloads/stellenausschreibung-2016.pdf

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inBeratungKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenTeilzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!