Zum Inhalt

Deutsche Institut für Menschenrechte: Assistent/in, 8.8.

Das Deutsche Institut für Menschenrechte e.V. ist die Nationale Menschenrechtsinstitution Deutschlands. Es trägt als unabhängige Einrichtung zur Förderung und zum Schutz der Menschenrechte in und durch Deutschland bei. Zu seinen Aufgaben gehören Politikberatung, Menschenrechtsbildung, Information und Dokumentation, anwendungsorientierte Forschung zu menschenrechtlichen Themen sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen. Das Institut ist außerdem Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention.

Das Institut sucht ab 15.09.2014 für die Abteilung Kommunikation
eine Assistentin/ einen Assistenten der Abteilungsleitung

in Vollzeit, befristet bis 31.12.2015.

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz der Abteilungsleitung: Administrative und organisatorische Unterstützung der Abteilungsleitung und des Teams Kommunikation
  • erste Anlaufstelle Medienanfragen, Organisation Pressekonferenzen, Erstellung Pressespiegel, Pflege Medienverteiler
  • eigenständige Tagungsvorbereitung und –durchführung
  • Koordination Fortbildung Journalist/innen und Recherchestipendium
  • Organisation und inhaltliche Mitarbeit bei der Filmarbeit des Instituts
  • Controlling und Beschaffung
  • Koordination interner Fortbildungen zu Kommunikationsthemen
  • Schnittstellenfunktion zu anderen Abteilungen

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss im Bereich Verwaltung oder Medien und Kommunikation oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Assistenz oder in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • sichere Kommunikation auf Deutsch und Arbeitsfähigkeit in Englisch
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der normalen Dienstzeiten (abends und am Wochenende)
  • Bereitschaft zu leichter körperlicher Tätigkeit im Zusammenhang mit Veranstaltungsmanagement (Transport- und Aufbautätigkeiten)
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Word, Excel, PowerPoint
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit

Wir bieten:

ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und ein kollegiales Arbeitsklima.

Die Vergütung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen entsprechend TVöD 9 (Bund).

Wir streben eine angemessene Vertretung der Geschlechter sowie aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an und möchten den Anteil von Menschen mit Behinderungen im Institut erhöhen.

Bewerbungen von Personen, die bereits beim DIMR beschäftigt waren, können leider nicht berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte füllen Sie das Online-Bewerbungsformular bis zum 08. August 2014, 12:00 Uhr (Eingang im Institut) aus.

Bitte nutzen Sie das Bewerbungsformular! Bitte senden Sie uns keine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post oder E-Mail. Wenn wir weitere Unterlagen benötigen, werden wir Sie kontaktieren.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 33. Kalenderwoche statt.

Kontakt:

Petra Balint
Telefon: 030 25 9 35 9 – 13
Mail: balint@institut-fuer-menschenrechte.de

Gefunden unter http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/das-institut/stellenangebote/stellen.html

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!