Zum Inhalt

Deutsche Jugend für Europa: Referent/in Öffentlichkeitsarbeit, 27.7.

Kontakt
Bewerbungen bitte nur per Mail (max. 2 MB!) bis zum 27.07.2014 an:
bewerbung@djo.de
Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich an: Robert Werner, Bundesgeschäftsführer,
Tel.: 030/446778-15
www.djo.de
Stellenbezeichnung

Referent/in Öffentlichkeitsarbeit

Quelle Premiumanzeige an Wila vom 08.07.2014
Bewerbungsfrist 27.07.2014
Aufgaben und Einsatzfelder djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. sucht zum 01.10.2014 eine/n Referent/in Öffentlichkeitsarbeit.
Zu den Aufgaben gehören u.a.:
Konzeption und Umsetzung von PR-Strategien und PR-Maßnahmen
Redaktion von Publikationen, insb. der Verbandszeitschrift „Pfeil“
Betreuung, Pflege und konzeptionelle Weiterentwicklung von Website, Newsletter und Social Media
Konzeption, Organisation und Durchführung von Multiplikatorenschulungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
Unterstützung beim kontinuierlichen Ausbau und der Pflege des Adressdatenbestands
Die djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V., ist ein überparteilicher, überkonfessioneller Jugendverband und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Im Rahmen ihrer Jugendarbeit fördert sie die kulturelle Betätigung von jungen Zuwanderern als Mittel der Identitätsstiftung und Hilfe zur Integration. In der internationalen Jugend- und Kulturarbeit organisiert die djo-Deutsche Jugend in Europa auf Versöhnung und Verständigung ausgerichtete Austausch- und Begegnungsmaßnahmen insbesondere mit den ost- und südosteuropäischen Ländern.
Stellenantritt zum 01.10.2014
Berufs- u. Ausbildungsabschluß Hochschul- oder Fachhochschulabschluss
Kenntnisse und Fähigkeiten Wir erwarten:
Einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss
Konzeptionelle Ideen und praktische Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
Kenntnisse der relevanten Instrumente und Mechanismen einer professionellen Kommunikation / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stil- und Textsicherheit
Social-Media-Affinität
Kenntnisse von CMS sowie der gängigen Web 2.0-Instrumente
Einen einschlägigen Bezug zur Jugendarbeit
Hohe Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit. Dienstort ist Berlin, der Tätigkeitsbereich ist bundesweit. Die Bereitschaft zu Reisetätigkeiten und Wochenendarbeit wird vorausgesetzt.
Gehalt und Beschäftigungsverhältnis Die Vergütung erfolgt nach TVöD E9 als Teilzeitstelle 50%. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet – eine längere Beschäftigung wird angestrebt.
Stellenanbieter djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V.
Bereich Bildung / Kultur / Sozialwesen

 

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!