Zum Inhalt

Deutsche Schulakademie: Kommunikationsexperte/in im Bildungsbereich, 15.1.

Die Deutsche Schulakademie ist eine gemeinnützige GmbH in Trägerschaft der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung. Die Stiftungen haben es sich zum Ziel gesetzt, die Modelle ausgezeichneter Praxis aus über zehn Jahren Deutscher Schulpreis mit Hilfe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aufzubereiten und in die Breite zu tragen. Als bundesweit aktive und unabhängige Institution für Schulentwicklung und Lehrerfortbildung mit Sitz in Berlin setzt die Deutsche Schulakademie dieses Ziel um. Dabei wendet sie sich mit ihren Angeboten an alle Schulen in Deutschland, stellt Materialien über gute Schulpraxis zur Verfügung, berät zu Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung, organisiert Fortbildungen und gestaltet Schulentwicklungsprogramme.

Die Akademie hat den Anspruch, sich als richtungsweisende Schulentwicklungseinrichtung in Deutschland zu etablieren. Dazu suchen wir kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit Leidenschaft und Engagement gemeinsam mit uns und dem Netzwerk der exzellenten Schulen den anspruchsvollen Gestaltungsaufgaben beim Aufbau und der Weiterentwicklung der Institution stellen wollen.

Ab dem 1. März 2017 ist das Ressort Öffentlichkeitsarbeit und Presse zu besetzen. Im Rahmen dieses Aufgabenbereichs verantworten Sie den Ausbau und perspektivisch die Leitung der Kommunikationsabteilung der Deutschen Schulakademie. Als konzeptionsstarke Person steuern Sie die internen und externen Kommunikations­aktivitäten und beraten die Geschäftsführung in allen Fragen zur Kommunikation. Die öffentlichkeits­wirksame Vermarktung der Akademieangebote gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Entwicklung und Begleitung von eigenen Veranstaltungsformaten (Akademiekongress, Hintergrundgespräche, Journalistenreisen etc.). Sie betreuen konzeptionell und redaktionell unseren Webauftritt und den Bereich Social Media. Weiterhin unterstützen Sie die Geschäftsführung beim Aufbau und der Pflege von Netzwerken auf Bundes- und Landesebene und betreiben Themenmonitoring und Agenda-Setting.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Kommunikations­wissenschaften, Journalistik, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Interesse an Bildungsthemen und bildungspolitischen Fragestellungen
  • Konzeptionsstärke und zielorientierte Arbeitsweise
  • Umfassende Erfahrung mit Online-Kommunikation und Content Management Systemen
  • Gute Kenntnisse im Event-Marketing
  • Sicheres und gewandtes Auftreten, Durchsetzungsstärke, Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Teamorientierung und Kommunikationsstärke
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Begeisterung für bildungspolitische Veränderungsprozesse

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Team. Sie erhalten die Möglichkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten bei attraktiver Vergütung.

Arbeitsort ist Berlin-Mitte.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (als PDF, maximal drei Anhänge) mit dem Betreff „Bewerbung Kommunikation“ mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.01.2017 an:

Kontakt@deutsche-schulakademie.de

Zu finden unter https://www.stiftungen.org/de/service/stellenmarkt/detailseite-stellenmarkt/mode/teaserstart/detail/7722.html

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / Sozialunternehmen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!