Zum Inhalt

Deutsche Umwelthilfe: Bundesgeschäftsführer (m/w), ohne Frist

Anzeige vom 15.7.2014

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht einen Bundesgeschäftsführer (m/w).

Arbeitsorte sind Berlin und Radolfzell.

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) ist ein politisch unabhängiger Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutzverband. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Themen Energiewende, Klimaschutz und Energieeffizienz, der Erhalt der biologischen Vielfalt, Ressourcenschonung, Kommunaler Umweltschutz, saubere Luft für unsere Städte und eine nachhaltige Mobilität sowie die Durchsetzung von Verbraucherschutzanliegen mit Umweltbezug.

Die DUH organisiert Dialogprozesse und Netzwerke, um Debatten anzustoßen und Themen voranzutreiben und sie skandalisiert und personalisiert Missstände. Als klageberechtigter Verband verfolgen wir die Umsetzung und Einhaltung bestehender umweltrelevanter Gesetze erfolgreich auch mit juristischen Mitteln.

Ihre Aufgabe:
Wir erwarten, dass Sie gemeinsam mit dem anderen Bundesgeschäftsführer die DUH führen. Im Rahmen der von unserem Vorstand bestimmten Grundsätze bestimmt die Bundesgeschäftsführung die inhaltliche Arbeit der DUH.

Ihr Profil:
Sie haben Erfahrung in der Führung eines Verbandes oder einer ähnlichen Institution.

Sie überzeugen in der Projektentwicklung und Kampagnensteuerung. Sie sind es gewohnt, Ihre Organisation gegenüber Öffentlichkeit, Verwaltung, Politik, Unternehmen und anderen Verbänden zu repräsentieren und zu vertreten.

Sie führen und motivieren gemeinsam mit Ihrem Kollegen in der Bundesgeschäftsführung die mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie verfügen über umweltpolitisches Profil, ausgeprägtes kaufmännisches Denken und haben Erfahrung mit der Finanzmittelbeschaffung. Sie sind bereit, sich persönlich und zeitlich voll in den Dienst des Natur- und Umweltschutzes zu stellen.

Wenn Sie die Herausforderung einer Leitungsfunktion in der DUH und im Umfeld der mit ihr partnerschaftlich verbundenen Umweltorganisationen anspricht, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Melanie Fessler (fessler@duh.de).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und Arbeitszeugnissen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per E-Mail an bewerbung@duh.de

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenPolitik / Verwaltung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!