Zum Inhalt

Deutscher Evangelischer Kirchentag: Mitarbeiter/in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, ohne Frist

Für den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg suchen wir zum 1. Januar 2017 eine/n Mitarbeiter/in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in der Abteilung Presse und Marketing Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist eine Laienbewegung, die alle zwei Jahre in einer anderen
deutschen Großstadt einen evangelischen Kirchentag veranstaltet. Fünf Tage lang treffen sich mehr als 100.000 Dauerteilnehmende in 2.500 Einzelveranstaltungen, um sich von gesellschaftlichen Podiumsdiskussionen über geistliche Veranstaltungen bis hin zu einem breiten Kulturprogramm
begeistern zu lassen. Gastgeberin des Kirchentages ist die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Anforderungsprofil:

  • Öffentlichkeitsarbeit
    • Erstellen von Textbausteinen und Pressemitteilungen für Gemeindebriefe, Websites kirchlicher Einrichtungen etc.
    • Kontakt und Netzwerkpflege in die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
    • Konzeption, Administration und Unterstützung bei der Durchführung von Vor- und Nachveranstaltungen in der Region zur Werbung für den Kirchentag
    • Planung, Organisation und Koordination der Pressetermine zur Privatquartiersuche des Kirchentages
  • Marketing
    • Planung, Betreuung und Reporting der Online- und Social-Media-Kanäle des Kirchentages, insbesondere Facebook
    • Mitarbeit in der Multimedia-Redaktion des Kirchentages während der Veranstaltung
    • Mitarbeit an der Kirchentags-Dokumentation der EKBO

Tätigkeitsprofil

  • Studium oder Ausbildung in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Betriebswirtschaftslehre
  • Erste Erfahrungen im Bereich Marketing und Events
  • Kenntnisse im Bereich Social Media Marketing
  • Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Kommunikationsstärke
  • ausgeprägtes Organisationstalent
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS Powerpoint, Excel, Word/Adobe Photoshop von Vorteil)
  • Die Bereitschaft, sich in die komplexen Strukturen und Besonderheiten des Kirchentages und der Landeskirche einzuarbeiten und Öffentlichkeitsarbeit und Marketing darauf abzustimmen
  • Hohe inhaltliche und zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Kenntnisse der Landeskirche, ihrer Strukturen und Gremien von Vorteil

Arbeitsplatz ist die Geschäftsstelle des Kirchentages in Berlin. Die Vollzeitstelle (40h) ist befristet bis zum 31. Juli 2017.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Zeugnissen und Referenzen an:
36. Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin 2017 e.V.
z.H. Frau Heike Pieper
Potsdamer Str. 180/182
10783 Berlin
oder per E-Mail: h.pieper@kirchentag.de

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / Sozialunternehmen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!