Zum Inhalt

Deutscher Verein: Referent/in Geschäftsführung, 8.2.

Im Deutschen Verein ist ab sofort, zunächst befristet auf zwei Jahre, die Stelle einer/eines

Referent/in im Bereich der Geschäftsführung

zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39 Wochenstunden).

Sie unterstützen die Geschäftsführerin und Koordinatorin der Arbeitsfelder und deren Stellvertreterin mit folgenden Aufgaben:

• konzeptionelle und fachliche Unterstützung der Koordinatorin der Arbeitsfelder
• Recherche zu und Analyse von politischen und gesellschaftlichen Themen
• inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von Sitzungen, einschließlich Protokollführung
• Erstellen von Dokumentationen, Berichten und Entscheidungsvorlagen
• Verfassen von Reden und Führen von Korrespondenz
• Unterstützung des Controllings
• Projektmanagement.

Anforderungsprofil: Sie verfügen über:
• ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, vorzugsweise betriebswirtschaftliches, volkswirtschaftliches oder juristisches Studium
• fundierte Kenntnisse in der Sozialpolitik und sozialen Arbeit
• Kenntnisse im Zuwendungs-und Vereinsrecht – sind wünschenswert
• einschlägige Berufserfahrung
• sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet)
• sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, Lust am Schreiben
• die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem und ergebnisorientiertem Arbeiten
• soziale Kompetenz, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und analytische Fähigkeiten
• sehr gute EDV-Kenntnisse und eine systematische Arbeitsweise runden ihr Profil ab.

Sie erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TVöD/Bund/Ost. Es besteht gleitende Arbeitszeit. Die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstreisen und Repräsentationsterminen setzen wir als selbstverständlich voraus.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Schmidt (Tel.: 030/62 980-628) sowie auf unserer Internetseite unter www.deutscher-verein.de.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 08.02.2014 an
Deutscher Verein
für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Frau Renate Lorenz
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin

http://www.deutscher-verein.de/01-wir_ueber_uns/ausschreibungen/stellenangebote/Externe%20Stellenanzeige%20-%20ReferentIn%20der%20Geschaftsfuhrung%2020.1.2014.pdf

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!