Zum Inhalt

Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Brandenburg: BildungsreferentIn in den Freiwilligendiensten, 30.6.

BildungsreferentIn in den Freiwilligendiensten (40 Stunden wöchentlich)

Für unserere Landesgeschäftsstelle, zunächst befristet auf ein Jahr (eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt).

Das Deutsche Rote Kreuz, Landesverband Brandenburg e.V., ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfebedürftigen Menschen in gesundheitlichen und sozialen Notlagen umfassend Hilfe leistet, allein nach dem Maß der Not. Der Landesverband besteht aus 17 Kreisverbänden und als Teil der nationalen Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege bekennt er sich zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.
In unserem Verband leisten ca. 150 Menschen in verschiedenen sozialen Einrichtungen im Land Brandenburg einen Freiwilligendienst (Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst).

Ihre Aufgaben
Sie sind als Bildungsreferent (m/w) im Freiwilligenteam insbesondere für die pädagogische Vor- und Nachbereitung (u.a. Abrechnung der Seminare), Konzeption und Durchführung der fünftägigen Seminarwochen (außerhalb Potsdams) verantwortlich.
Außerdem gehören zu Ihren Aufgaben:

  • Begleitung der Freiwilligen während des Freiwilligendienstes, auch außerhalb der Bildungsseminare
  • Bearbeitung des Bewerbungsverfahrens (u.a. Beratung von Interessenten und Einsatzstelle sowie Vermittlung)
  • Mitwirkung bei Informations- und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit Honorarkräften und den Einsatzstellen
  • Unterstützung bei der Akquise von Freiwilligen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Administrative Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Sozialpädagogik, Lehramt, Pädagogik oder vergleichbar)
  • Nachweisbare Berufserfahrung in der Jugend-/Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppen
  • Sichere EDV-Kenntnisse sowie Pkw-Führerschein
  • Erfahrung in der Budgetverwaltung und Projektarbeit
  • Kenntnisse im Bereich ESF-Förderung sind erwünscht
  • Teamfähigkeit
  • sicheres und souveränes Auftreten, Flexibilität, Belastbarkeit sowie eine lösungsorientierte Arbeitshaltung
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Einsatzzeiten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch/Französisch) sind erwünscht

Was wir bieten

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem DRK-Tarifvertrag Land Brandenburg sowie einer betrieblichen Altersvorsorge

Richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (Ausschließlich als PDF, max. 2 MB) – bis 30.06.2017 an

Ihr Ansprechpartner

DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
Alleestraße 5
14469 Potsdam

E-Mail: bewerbung@drk-lv-brandenburg.de

Zu finden hier

Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf Gesines Jobtipps. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichBeratungKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenVollzeit

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!