Zum Inhalt

Deutsches Rotes Kreuz: Grundlagenreferenten (m/w) „Freiwilligendienste“ mit Schwerpunkt Internationale Freiwilligendienste, 21.11.

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen in gesundheitlichen oder sozialen Notlagen umfassend Hilfe leisten, allein nach dem Maß der Not.

Das DRK als nationale Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, bekennt sich zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Wir suchen für das Team „Hauptaufgabenfelder, Ehrenamt, Leistungsfragen und Projekte“ einen

Grundlagenreferenten (m/w) „Freiwilligendienste“
                          mit Schwerpunkt Internationale Freiwilligendienste

zum 01.12.2017 bzw. 01.01.2018 als Elternzeitvertretung. Diese Stelle umfasst 25,25 Stunden und ist zunächst bis Ende August 2018 befristet.

Aufgaben:

  • Koordination der Internationalen Freiwilligendienste auf Bundesebene
  • Analyse und Bewertung relevanter Aspekte und Fragestellungen hinsichtlich der Qualifizierung und Weiterentwicklung der Internationalen Freiwilligendienste im DRK
  • Entwicklung von Konzepten für die Internationalen Freiwilligendienste
  • Kontaktpflege ggü. Internationalen Rot-Kreuz/Rothalbmondgesellschaften bzw. Akquise von Einsatzstellen innerhalb der Rot-Kreuz/Rothalbmondgesellschaften
  • Entwicklung und Durchführung von Fortbildungsangeboten für die pädagogischen
  • Mitarbeiter/-innen der Träger der Internationalen Freiwilligendienste
  • Erarbeitung von Stellungnahmen
  • Vertretung des DRK in Bundesgremien
  • Teilkoordinierung des Projektes „FSJ-digital“ im Bereich der Inlandsfreiwilligendienste
  • Budgetverantwortung innerhalb des Arbeitsbereiches
  • Akquise, Bewirtschaftung und Controlling öffentlicher Fördermittel

Voraussetzungen:

  • Möglichst Sozialwissenschaftliches, pädagogisches oder vergleichbares Studium
  • Erfahrung im Bereich Freiwilligendienste
  • Kenntnis der Methoden strategischer Planung und prozessorientierter Projektarbeit
  • Möglichst betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrung in Aufbau, Leitung und Koordination von Gremien
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und fachübergreifenden Zusammenarbeit
  • Souveränes Auftreten
  • Sehr gute PC-Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse (zweite Fremdsprache ist von Vorteil)
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Identifikation mit dem Leitbild des Roten Kreuzes

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 DRK-Tarifvertrags.

Wir ermutigen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte dazu, sich bei uns zu bewerben.

Ihre E-Mail-Bewerbung (Anschreiben und Anlagen) fassen Sie bitte in einer pdf-Datei zusammen. Per E-Mail versendete Bewerbungen gehen unverschlüsselt über das Internet und sind damit nicht vor dem Zugriff Unbefugter gesichert. Sie erfolgen daher auf Ihr eigenes Risiko. Bitte wählen Sie ggf. den Weg per Briefpost. Die maximale E-Mailgröße ist beschränkt auf 3 MB.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 21.11.2017 unter Angabe der Kennziffer 2017-51 an:

Ihr Ansprechpartner

Deutsches Rotes Kreuz
– Generalsekretariat –
Team Personalmanagement
Carstennstraße 58
12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de

 

Zu finden hier

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenTeilzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!