Zum Inhalt

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg: Geschäftsführer*in, 31.12.

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg

Für das Büro der Fraktion suchen wir ab sofort am Dienstort Rathaus Kreuzberg: Eine(n) Geschäftsführer*in

Zu den Aufgaben gehören:

  • eigenständige und selbstverantwortete Organisation des Fraktionsbüros,
  • vorbereitende Buchhaltung,
  • Zuarbeit für die Mitglieder der Fraktion,
  • Organisation, Einladung und Protokollführung von Fraktionssitzungen,
  • Terminkoordinierung,
  • Versand von Pressemitteilungen, Pflege des Presseverteilers,
  • redaktionelle Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit,
  • Weitergabe und Beantwortung eingehender Bürger*innenanfragen,
  • Unterstützung der Multiplikator*innenarbeit (z.B. Vereine),
  • Koordinierung der Zusammenarbeit/ erste(r) Ansprechpartner*in für:
    • das Büro der Bezirksverordnetenversammlung,
    • andere Linksfraktionen in Berlin,
    • Parteistrukturen in Bezirk und Land.

Von den Bewerber*innen erwarten wir:

  • gute Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen in selbstständiger Büro-Organisation,
  • Bereitschaft zu fortlaufender Weiterbildung und Qualifizierung,
  • ausgeprägte Serviceorientierung, Fähigkeit zur Arbeit unter Zeitdruck, Stressresistenz und Improvisationstalent,
  • einen kommunikativen und teamorientierten Arbeitsstil,
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (auch Teilnahme an Abendsitzungen),
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die zweitstufige Verwaltung des Landes Berlin,
  • kommunalpolitische Erfahrung ist wünschenswert.

Eine Identifikation mit den politischen Zielen der Fraktion DIE LINKE wird vorausgesetzt. Die Mitgliedschaft in der Partei DIE LINKE ist wünschenswert.

Wir bieten:
Ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum Ende der Legislatur (voraussichtlich 2021).
Eine Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 25 Stunden/ Woche.
Ein am Tarifvertrag des Landes Berlin (TV-L, E 12) orientiertes Einkommen.
Ein anteiliges 13. Monatsgehalt.

Die Fraktion DIE LINKE. In der BVV Friedrichshain-Kreuzberg gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren möchte die Fraktion Interessent*innen mit Migrationshintergrund besonders zur Bewerbung ermutigen.

Zudem sieht sich die Fraktion der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen richten Sie bitte per Post oder E-Mail bis spätestens 31. Dezember 2016 an:

Per Post:
Fraktionsvorstand DIE LINKE in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg
-persönlich/vertraulich-
Yorckstraße 4-11
10965 Berlin

Per E-Mail:
katja.joesting@gmail.com und o.noell.bvv@gmail.com

Fraktion DIE LINKE Friedrichshain-Kreuzberg Tel.: 030 – 90298-2599 Yorckstraße 4-11, 10965 Berlin E-Mail: fraktion@linke-kommunal.de

Zu finden unter http://www.die-linke-berlin.de/die_linke/partei/ausschreibungen/

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inGeschäftsführung / LeitungPolitik / VerwaltungTeilzeit
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!