Zum Inhalt

DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement: sozialpäd. Betreuung von Beschäftigten in MAE, 18.1.

Mitarbeiter/in für die Anleitung, Betreuung und Koordinierung von Teilnehmer/innen an einer praktischen Maßnahme zur beruflichen Integration AGH/MAE

Die DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement mbH setzt im Auftrag des Landes Berlin mehrere Beratungsprojekte für Bildung und Beruf um.

Das Projekt Jobassistenz Berlin bietet professionelle, kostenfreie Beratung zu Bildung und Beruf für alle Menschen. Es verfolgt einen ganzheitlichen und vernetzenden Ansatz, um die Zugangsmöglichkeiten von Menschen unterschiedlicher Herkunft zu Bildung und in das Berufsleben zu unterstützen und zu verbessern.

Im Projekt Jobassistenz Berlin Standort Friedrichshain-Kreuzberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Sozialpädagogische Betreuung von Beschäftigten in MAE (Teilzeit, 20 Std./Woche)

Die Stelle ist zunächst aufgrund der Projektlaufzeit bis zum 30 .06.2016 befristet. Es besteht ggf. eine Verlängerungsmöglichkeit.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Unterstützung, Begleitung und Förderplangespräche mit Teilnehmer/innen AGH-MAE
  • Förderung der Potenzialentwicklung der Teilnehmer/innen in Einzel – und Gruppengesprächen
  • Teilnahme an den Teambesprechungen sowie Führen und Moderation von Konfliktgesprächen
  • Unterstützung der beruflichen Entwicklung und Integration der Teilnehmer/innen in den 1. Arbeitsmarkt
  • Mitarbeit an der Geschäftsprozessoptimierung sowie der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems des Unternehmens und des Projektes
  • fachlich-inhaltliche Zusammenarbeit und Kommunikation mit der Bereichsleitung, Projektleitung, der administrativen Verwaltung und fachlichen Anleitung sowie den Ansprechpersonen/ Maßnahmebetreuer/innen aus dem Jobcenter
  • Sicherstellung der internen und externen Kommunikation sowie des Wissenstransfers

Ihr Profil

  • Fach-, Hochschulabschluss als Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in
  • Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Erwerbsintegration und Arbeitsförderung
  • Erfahrung und Kompetenz in der Beratung und Förderung der Zielgruppe
  • Kenntnisse der Gesprächsführung, Mediation und Konfliktinterventionstechniken
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen
  • Empathie, Überzeugungsfähigkeit und Entschlusskraft. Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (bitte ausschließlich per E- – Mail) bis zum 18.01.2017 an:

DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement mbH
Rungestraße 19
10179 Berlin
bewerbung@dqg-berlin.de

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren sowie zu inhaltlich-fachlichen Fragen steht Ihnen Frau Änne Hertel unter 030–5367998-24 zur Verfügung.
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie aktuell unter: http://www.dqg-berlin.de/projekte/jobassistenz-berlin/

Die DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement mbH fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Zu finden unter https://www.dqg-berlin.de/app/download/7125175/Stellenausschreibung_DQG_sozialp%C3%A4dagogische_Betreuung_170103.pdf

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichBeratungKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenTeilzeit

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!