Zum Inhalt

DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement: wiss. Mitarbeiter/in im Projekt „Partnerschaften in der Bildungsberatung“, 18.1.

Die DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement mbH setzt im Auftrag des Landes Berlin mehrere Beratungsprojekte in Bildung und Beruf um.

Das Projekt P:iB – Partnerschaften inder Bildungsberatungkoordiniert die Zusammenarbeit der drei Berliner Lernläden und initiiert Fachtagungen. Zudem ist P:iB mit der Organisation der Mobilen Beratung für geflüchtete Menschen und der Abstimmung der Öffentlichkeitsarbeit beauftragt.

Im Projekt Partner in der Bildungsberatung BIP suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Projekt „Partnerschaften in der Bildungsberatung“ PiB (Vollzeit)

Die Stelle ist zunächst aufgrund der Projektlaufzeit bis zum 30.06.2017 befristet. Es besteht ggf. eine Verlängerungsmöglichkeit.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Fachliche Begleitung des LernLaden spezifischen Beratungsansatzes (trägerneutral, niedrigschwellig, zielgruppenoffen)
  • Auswertung der in das Portal der KES eingepflegten Beratungsdaten der LernLäden nach festgelegten Kriterien
  • Zuarbeit und Erstellung von Quartals- und Abschlußberichten für die Lernläden und PiB
  • Koordinierung, Planung und Moderation von Fachaustauschen und Koordinierungstreffen etc.
  • Unterstützung der Projekte bei Veröffentlichungen, fachlichen Stellungnahmen, Newsletter und Präsentationen
  • Betreuung der Website
  • Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Unterstützung und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Datenmanagement
  • Unterstützung des Qualitätsmanagement
  • organisatorische und administrative Aufgaben

Ihr Profil

  • abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung (Erwachsenenbildung, Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Soziologie o.Ä.) und /oder berufliche Erfahrungen im Tätigkeitsfeld
  • Sicherheit im Umgang mit statistischen Daten, SPSS-Kenntnisse wünschenswert
  • Erfahrungen in der Konzeption und Moderation von Workshops, Seminaren und Veranstaltungen
  • Fähigkeit zur Analyse und Auswertungen von Statistiken (Empirie/Statistik/ Evaluation)
  • gute Kenntnisse der Arbeitsmarktpolitik,-förderung, der Bildungsberatung und Erwachsenenbildung und sowie der Instrumente der Arbeitsförderung
  • einschlägige EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Standardprogrammen, insbes. Word, Excel, PowerPoint, wünschenswert WordPress, Typo 3
  • Kenntnisse im Projektmanagement und der Organisation von Veranstaltungen
  • Kundenorientierung gegenüber dem Auftraggeber/innen, den Programmpartnern
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (bitte ausschließlich per E-Mail) bis zum 18.01.2017 an:

DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement mbH
Rungestraße 19
10179 Berlin

bewerbung@dqg-berlin.de

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren sowie zu inhaltlich-fachlichen Fragen steht Ihnen Frau Änne Hertel unter 030–5367998-24 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie aktuell unter: http://www.dqg-berlin.de/projekte/jobassistenz-berlin/

Die DQG Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement mbH fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Zu finden unter https://www.dqg-berlin.de/app/download/7125308/Stellenausschreibung_DQG_wissenschaftliche_MA_170103.pdf

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingKoordinationProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeitWeitere
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!