Zum Inhalt

DRK: Referent/-in für Online-PR und -Redaktion, 9.4.

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen in gesundheitlichen oder sozialen Notlagen umfassend Hilfe leisten, allein nach dem Maß der Not.

Das DRK als nationale Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, bekennt sich zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Wir suchen für das Team „Marketing“ eine/n

Referent/-in für Online-PR und -Redaktion

zum 01.05.2014. Es handelt sich um eine Stelle mit 19,5 Wochenstunden, die zunächst auf zwei Jahre befristet ist. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

In dieser Position übernehmen Sie Aufgaben im Rahmen der redaktionellen Betreuung des DRK-Internet-Auftritts und von Online-Marketing-Maßnahmen mit dem Ziel der Außendarstellung des DRK in der Öffentlichkeit und dem Fundraising für die weltweiten humanitären Hilfsprojekte des Roten Kreuzes:

 

  • Redaktionelle Betreuung und Aktualisierung der bestehenden Internet-Seiten
  • Zielgruppenspezifische aktuelle Online-Berichterstattung (Recherchen, Kurzinterviews, Verfassen eigener Beiträge, Aufbereiten von Print-Beiträgen für online)
  • Verfassen von Newslettern
  • Betreuung der DRK-Kommunikation auf Social Media Plattformen
  • Ausbau und Weiterentwicklung des Online-Auftritts in Zusammenarbeit mit dem Online-Team unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Zielgruppe
  • Crossmediale Zusammenarbeit mit anderen Aufgabengebieten und Kommunikationskanälen im Marketing und Fundraising
  • Integrieren und Publizieren von Texten, Grafiken, Bildern und Videos in Online-Erzeugnisse mittels CMS (Typo3)
  • Konzipieren und Einbinden von Content-Strategien, Serien, Aktionen, Web-Specials, Newsletter, Gewinnspielen, Bildergalerien etc.
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Fachverantwortlichen, Webtechnikern, Grafikern, Autoren und Dienstleistern (intern und extern)

Was Sie mitbringen sollten:

  • Journalistische Ausbildung und mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Online-Redaktion/PR, Content-Management, Online-Marketing etc.
  • Sehr gute Fähigkeiten in der Recherche und der Erstellung von ansprechenden Inhalten für das Internet (Text, Bild, Ton und Video)
  • Fundiertes Verständnis für Internetanwendungen und -technologien und ein gutes Gefühl für Trends und aktuelle Entwicklungen in der Medien- und Internetwelt
  • Idealerweise Erfahrungen in der Arbeit von Non-Profit-Organisationen
  • Konzeptionelle Denkweise sowie strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, klare Ziel- und Ergebnisorientierung, Kreativität, Durchsetzungsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse: MS Office, Typo3, Online-Recherche, Suchmaschinen, Grundkenntnisse HTML, Kenntnisse Adobe Photoshop
  • Interesse und Motivation für die aktive Mitarbeit bei einer internationalen Hilfsorganisation

Gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf eine/n engagierte/n Bewerber/in, der/dem Eigenverantwortung, Initiative und Spaß an der Arbeit wichtig sind. Wenn Sie gerne die Herausforderung annehmen, Ihr Wissen und Ihre Dynamik in unser Marketingteam einzubringen und Lust auf eine interessante vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum haben, dann bewerben Sie sich beim DRK-Generalsekretariat.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 DRK-Tarifvertrag.

Wir ermutigen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte dazu, sich bei uns zu bewerben.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 09.04.2014 (maßgeblich ist der Posteingang) unter Angabe der Kennziffer 2014-19 an:

Deutsches Rotes Kreuz
– Generalsekretariat –
Team Personalmanagement
Carstennstraße 58
12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de

Ihre Email-Bewerbung (Anschreiben und Anlagen) fassen Sie bitte in einer pdf-Datei zusammen. Per E-Mail versendete Bewerbungen gehen unverschlüsselt über das Internet und sind damit nicht vor dem Zugriff Unbefugter gesichert. Sie erfolgen daher auf Ihr eigenes Risiko. Bitte wählen Sie ggf. den Weg per Briefpost. Die maximale E-Mailgröße ist beschränkt auf 3 MB

Quelle: http://alt.drk.de/alt/stellenboerse/angebote/stellen/15654.html

 

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!