Zum Inhalt

DRK,Landesverband Berlin: Referenten/in für Migration/IKÖ, 14.3.

Das Deutsche Rote Kreuz, Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.,
sucht ab 1. Mai 2014 zunächst befristet bis 30.04.2015 eine/n

Referenten/in für Migration/IKÖ und die Teamleitung der
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet:

  • •Vertretung des Verbandes in Fachausschüssen, Netzwerken und Gremien auf Landesebene und Bearbeitung von Grundsatzfragen
  • • Informationen, Empfehlungen, Ausarbeitungen zu relevanten Themen der Migration und IKÖ
  • • Förderung und Beratung der Interkulturellen Öffnung von Einrichtungen und Diensten des DRK LV Berliner Rotes Kreuz e.V.
  • • Mitwirkung und Durchführung der Beantragung und Berichterstattung im Rahmen der Scorecard für den Fachbereich Migration /IKÖ
  • • Sicherung und Durchführung der gezielten Initiierung, Steuerung, Beratung und Begleitung von Integrationsprozessen erwachsener Zuwanderer (MBE)
  • • Sicherstellung, Durchführung und Kontrolle von Zuwendungsanträgen und Verwendungsnachweisen
  • • Initiierung und Leitung von Facharbeitsgruppen und Teamsitzungen

Ihr Profil:
Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialwissenschaften/Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung in Leitungsverantwortung.

Sie haben Erfahrung in Gremienarbeit, der Leitung von Projekten und im Bereich der sozialen Betreuung und Beratung.

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse relevanter Gesetze, Vorschriften und Verordnungen im Arbeitsgebiet Migration, insbesondere SGB II, XII und dem Ausländer- und Aufenthaltsrecht.
Sie besitzen ein hohes Maß an interkultureller und sozialer Kompetenz.
Sie beraten kompetent, verfügen über Verhandlungsgeschick und arbeiten dienstleistungs-und serviceorientiert.
Sie denken innovativ, haben Interesse an Weiterbildung und identifizieren sich mit den Zielen und Grundsätzen des DRK.

Wir bieten Ihnen:
Ein interessantes und verantwortungsreiches Aufgabenfeld, flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 14.03.2014 ohne Hüllen und Mappen per Post an:

Deutsches Rotes Kreuz
z. Hd. Frau Mgbokere
Bachestraße 11, 12161 Berlin
Tel.: 030 / 85 005 – 805

oder gern auch per E-Mail an:
E-Mail: mgbokerei@drk-berlin.de

Für uns zählen Ihre Stärken und Erfahrungen. Deshalb ist jeder, unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung bei uns willkommen.

Auf Wunsch wird Ihre Bewerbung selbstverständlich vertraulich behandelt.

Quelle: http://www.drk-berlin.de/fileadmin/user_upload/Stellenangebote/140227_Migration_Internet.pdf

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenPolitik / VerwaltungProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!