Zum Inhalt

Dt. Handwerkskammertag: Referent (m/w) Berufsbildung, 11.2.

Wir vertreten die Interessen des Kernbereichs des Mittelstandes im nationalen und europäischen Bereich. Als Spitzenverband der deutschen Wirtschaft
suchen wir zum 15. März 2014 einen

Referenten (m/w)  Berufsbildung

Ihre Aufgaben

Tätigkeitsschwerpunkte sind das Management und die inhaltliche Betreuung von Projekten der Neuordnung von Berufen und der Qualifikationsentwicklung sowie die Konzeption, Durchführung und Evaluierung bildungspolitischer Vorhaben jeweils zu strategischen Grundsatzfragen der Bildungs-/Kompetenzzentren im Handwerk, der kaufmännischen/betriebswirtschaftlichen Fortbildung im Handwerk und der Qualitätssicherung. Die Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen und Argumentationspapieren sowie die politische Kommunikation von Handwerkspositionen gehören ebenfalls zum Aufgabengebiet.

Ihr Profil
Der/die Bewerber/in sollte ein Studium in den Bereichen Berufs- und Wirtschaftspädagogik oder vergleichbarer Qualifikationen (z. B. Ingenieurwissenschaften mit pädagogischen Zusatzqualifikationen) abgeschlossen haben. Darüber hinaus sollten Erfahrungen in wirtschaftsnaher konzeptioneller Bildungsarbeit, insbesondere der Lehrplan- und Curriculumentwicklung und des Projektmanagements vorliegen. Wünschenswert sind berufspraktische Erfahrungen in einer Wirtschaftsorganisation (Kammer, Verband). Die Arbeit in Gremien/Ausschüssen und deren Leitung sollte dem/der Bewerber/in vertraut sein. Überzeugendes Auftreten, große Einsatzbereitschaft, hohe Zuverlässigkeit, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sind selbstverständlich. Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch) werden ebenso erwartet wie Kompetenz im Umgang mit den modernen Bürokommunikations- und Informationstechniken.Die Stelle hat einen Umfang von 90 % der Vollarbeitszeit (= 36 Wochenstunden).

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagefähige Bewerbung sowie Angaben zu den Gehaltsvorstellungen und zum möglichen Eintrittstermin richten Sie bitte bis zum 11. Februar 2014 an:

Deutscher Handwerkskammertag
Mohrenstraße 20/21
10117 Berlin
E-Mail: bewerbung@zdh.de
Internet: www.zdh.de

Veröffentlicht inStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!