Zum Inhalt

emcra: EU-ReferentIn, 1.8.

„emcra – Europa aktiv nutzen“ ist das führende Weiterbildungs- und Beratungsunternehmen im Bereich europäischer und nationaler Fördermittel in Deutschland. In Seminaren und Weiterbildungen wird Fachwissen zur EU-Fördersystematik vermittelt. Organisationen werden zu Fördermöglichkeiten beraten, während des Prozesses der Antragstellung begleitet und durch externe Evaluation, Projekt- und Finanzmanagement in der Durchführung von Förderprojekten unterstützt. Neben jahrelanger Projektarbeit und erfolgreicher Antragstellung greift das emcra-Team auf Erfahrungen in der Begutachtung von EU-Anträgen für die EU-Kommission und Nationale Agentur Deutschland zurück.

Für unseren Hauptsitz in Berlin suchen wir ab September/Oktober 2014 eine/einen

EU-ReferentIn, EU-FundraiserIn bzw. ReferentIn für Drittmittel

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie unterstützen das Unternehmensteam in den Bereichen

o EU-Antragstellung (emcra Beratung),
o EU-Projektmanagement (emcra Projekte) und
o Trainings zu EU-Fundraising (emcra Akademie)

  • Sie beraten Kunden zu allgemeinen Anfragen der europäischen Förderung (Brüsseler Aktionsprograme und Strukturfonds)
  • Sie begleiten Kunden bei der EU-Antragstellung. Ihr Schwerpunkt liegt auf transnationalen Projektvorhaben in den Bereichen Forschung, Innovation, Umwelt, Energie, Bildung, Kultur etc.
  • Sie unterstützen EU-Projekte durch Projekt- und Finanzmanagement oder externe Evaluation
  • Sie sind als Trainer in der emcra Akademie in Präsenz-Trainings und in Online-Trainings zum Thema EU-Fundraising tätig
  • Sie führen eigenverantwortlich Trainings zu EU-Fundraising durch, inkl. Erstellen und Weiterentwickeln von Lehr- und Lernmaterialien
  • Sie unterstützen die Betreuung der bestehenden Unternehmenskunden und engagieren sich in der Akquisition von Neukunden

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium und verfügen über mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Sie kennen die Systematik der EU-Förderung (Brüsseler Aktionsprogramme und Strukturfonds) und sind mit aktueller EU-Förderpolitik auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene vertraut
  • Sie haben EU-Antragserfahrung mit nachweisbaren Erfolgen in verschiedenen
  • EU-Programmen, insbesondere „FP7“ / „Horizont 2020“, „Interreg B oder C“ und „Life+ / Life“
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Beraterkompetenz in den verschiedenen Bereichen des EU-Fundraisings
  • Sie haben Erfahrungen mit der Durchführung von EU-Projekten, von Vorteil sind Erfahrungen im EU-Projektmanagement
  • Sie haben Erfahrungen bei der Konzeptionierung von Trainings und Entwicklung von Trainingsinhalten und sind ein erfahrener Trainer
  • Sie verfügen über eine hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung.
  • Sie besitzen eine besondere Stärke in der Kommunikation, sowohl im direkten Kontakt mit dem Kunden als auch im Schriftverkehr
  • Sie arbeiten verhandlungssicher in der englischen Sprache und verfügen über gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache
  • Sie haben Freude am Arbeiten im europäischen Ausland und sind zu Dienstreisen bereit
  • Sie kennzeichnet eigenverantwortliches, zielorientiertes und strukturiertes Handeln
  • Interkulturelle Kompetenz haben Sie in der Praxis erworben

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet rund um europäische und nationale Fördermittel und EU-Projektmanagement
  • einen Arbeitsplatz in einem europäischen Unternehmen
  • Vollzeitbeschäftigung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (Motivationsschreiben, Lebenslauf, aussagekräftige Zeugnisse, Angabe der Gehaltsvorstellungen) bis spätestens zum
01. August 2014.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Lutzke gerne telefonisch (030 31801330) oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Gefunden unter http://www.emcra.eu/fileadmin/user_upload/pdf/Stellenausschreibung_EU-Referent_EU-Fundraiser_Referent_fuer_Drittmittel.pdf

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingPolitik / Verwaltung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!