Zum Inhalt

Erich Pommer Institut: Projektassistenz – Internationale Weiterbildung (m/w), 11.11.

Das gemeinnützige Institut mit Sitz in Potsdam-Babelsberg sucht zum 1. Dezember 2016 bzw. zum 1. Januar 2017 einen/e Projektassistenz – Internationale Weiterbildung (m/w) in Vollzeit (40h), befristet bis zum 31. Dezember 2017 (ggf. Verlängerung möglich und wird angestrebt).

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Unterstützung bei der Seminarorganisation und -betreuung im In- und Ausland
• Kommunikationsschnittstelle für Teilnehmer und Referenten, Anmeldemanagement
• Reiseplanung und -buchungen
• Administration und Pflege von Datenbanken, Website und Newsletter
• Mitarbeit bei Förderanträgen und Abrechnungen
• Unterstützung bei PR und Marketing (auch Social Media)
• Recherche

Sie verfügen über:
• sehr genaue und strukturierte Arbeitsweise
• Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Arbeitssprache ist Deutsch und Englisch!)
• vorzugsweise erste Berufserfahrung im Bereich Medien und/oder Weiterbildung
• Affinität zur Film- und Fernsehbranche
• sicheren Umgang und Affinität zur Arbeit mit relevanten Software-Anwendungen (v.a. MS Office, insbesondere Excel und Outlook)
• abgeschlossenes Studium

Sie sind:
• zuverlässig, kommunikativ und eigeninitiativ
• eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt
• in der Lage parallel an mehreren Projekten zu arbeiten
• zeitlich flexibel
• ein Teamplayer

Wenn Sie Spaß daran haben, sich eigenverantwortlich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten, auch in stressigen Phasen die Ruhe bewahren können und eine neue facettenreiche Herausforderung suchen, bewerben Sie sich!

Ihre schriftliche und aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail (und idealerweise zusammengefasst in einem PDF-Dokument) an Thomas Riedel, riedel@epi-medieninstitut.de.
Bitte nennen Sie im Betreff die Stellenbezeichnung, auf die Sie sich bewerben.

Für Fragen erreichen Sie Thomas Riedel montags, dienstags und donnerstags unter 0331-721 2893.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 11. November 2016. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Mitte-Ende November statt.

Zu finden unter http://www.epi-medieninstitut.de/Offene-Stellen_de.html

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenVollzeit
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!