Zum Inhalt

Europäische Bewegung Deutschland: Projektleiter/in für den „Europäischen Wettbewerb“, 2.11.

Die EBD sucht zum 1. Dezember 2016 eine/n

Projektleiter/in

für den „Europäischen Wettbewerb“.

Seit 1978 findet der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands in Trägerschaft der EBD statt. Der Wettbewerb richtet sich an alle Altersstufen und Schularten. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Der Europäische Wettbewerb wird auf Bundesebene finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Auswärtigen Amt. Die Kultus- und Senatsverwaltungen der Länder finanzieren und organisieren den Wettbewerb auf Landesebene.

Seit 2007 bestimmt ein von den Amtschefs der Kultusministerien eingesetzter Lenkungsausschuss die Richtlinien des Europäischen Wettbewerbs und entwickelt Vorgaben zu dessen Durchführung. Die EBD setzt für den Lenkungsausschuss den Europäischen Wettbewerb um.

Die Stelle ist mit 31,2 Wochenstunden (80%) am Vereinssitz in Berlin zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören u.a.:

  • Verantwortung für die inhaltliche Konzeption, die organisatorische Ausgestaltung und die Weiterentwicklung des Wettbewerbs
  • Leitung des Projektteams
  • Außen- und Interessenvertretung des Wettbewerbs gegenüber politischen Institutionen und zivilgesellschaftlichen Projektpartnern
  • Koordinierung und Abstimmung des Wettbewerbs mit den Ländern und Unterstützung seiner Landesstellen
  • Projektsteuerung und Budgetkontrolle
  • Vertretung der EBD in Arbeitsgruppen und bei Veranstaltungen zu Bildungsthemen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mehrjährige Berufserfahrung in europapolitischer Öffentlichkeitsarbeit, Politischer Bildung und/oder politischer Kommunikation mit Europa-Schwerpunkt
  • langjährige Erfahrung in der Bildungs- und Informationsarbeit mit Schülerinnen und Schülern
  • Erfahrung mit Informations- und Partizipationskampagnen sowie Web-2.0-Projekten
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit staatlichen Institutionen, europapolitischen Interessengruppen und ehrenamtlichen Jugendverbänden
  • hohe Reisebereitschaft (bundes- und europaweit)
  • umfassende Erfahrungen im Projektmanagement, inkl. Antragstellung/Abrechnung und Teamführung
  • hohe Identifikation mit den Zielen der EBD (§ 2 der Satzung)
  • hohes Maß an Eigenverantwortung und Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert

Wir bieten:

  • bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 des TVöD möglich
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabenstellung
  • die Möglichkeit, in einem vielseitigen und engagierten Team zu arbeiten

Wir fordern ausdrücklich auch Bewerber/innen mit Migrationshintergrund, die die Anforderungen erfüllen, auf, sich zu bewerben. Bewerber/innen mit anerkannter Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis einschließlich 2. November 2016 als PDF per E-Mail an: neues-teammitglied@netzwerk-ebd.de.

Dringende Rückfragen bitte ausschließlich per E-Mail und ebenfalls an neues-teammitglied@netzwerk-ebd.de.

Zu finden unter https://www.netzwerk-ebd.de/kontakt/stellenausschreibungen/

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenTeilzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!