Zum Inhalt

Europäischer Austausch: Projektkoordinator/in, 15.2.

Der Europäische Austausch gGmbH Berlin besetzt zum 01.03.2014 die Stelle eines/er ProjektkoordinatorIn (20 Wochenstunden) für die „Europäische Plattform für Demokratische Wahlen“ (www.epde.org).

EPDE ist ein im Dezember 2012 gegründetes Netzwerk europäischer Nichtregierungsorganisationen und Stiftungen, die zivilgesellschaftliche Wahlbeobachtung in Europa durchführen oder unterstützen. Zu den Mitgliedern gehören Organisationen aus Schweden, Norwegen, Polen, den Staaten der Östlichen Partnerschaft und der Russischen Föderation. EPDE fördert die Professionalität und die Sichtbarkeit der zivilgesellschaftlichen Wahlbeobachtung in Europa und arbeitet dabei mit der OSZE und dem Europarat zusammen. EPDE wird u.a. von europäischen Ministerien, Stiftungen und der Europäischen Kommission gefördert.

Die Stelle ist vorerst bis Dezember 2015 befristet, Option auf Verlängerung besteht. Vergütung erfolgt nach TVöD E13.

Zu den Aufgaben gehören:

– Koordination der internationalen Öffentlichkeitsarbeit der Plattform

– politisches Lobbying für die Anliegen der Plattform und ihrer Mitglieder in internationalen Institutionen

– Konzeption und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für zivilgesellschaftliche WahlbeobachterInnen

– Redaktion von Berichten, Recherchen und anderen Veröffentlichungen der Plattformmitglieder

– Fundraising für einzelne Veranstaltungen

Anforderungen:

– abgeschlossenes Hochschulstudium der Geistes- oder Sozialwissenschaft

– englische und russische Sprachkenntnisse – weitere slawische Sprachen sind von Vorteil

– Praktische Erfahrungen in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungsmanagement

– Kenntnisse oder Arbeitserfahrungen in politischen Institutionen (Parlamente, Ministerien, Europarat, Europaparlament, OSZE, UN)

– theoretische und/oder praktische Erfahrungen in Wahlbeobachtung

– geübter Umgang mit Datenbank, Webseitenredaktion, Internet und neuen Medien

Die Stellenauschreibung als PDF finden Sie auch auf unserer Website unter: www.european-exchange.org oder www.epde.org

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich elektronisch mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und ggf. Arbeitsproben) als zusammenhängende Pdf Datei (max. 5 MB) bis zum 15.02.2014 mit Angabe des Kennworts „EPDE Projektkoordination“ an assistenz@european-exchange.org.

Herzliche Grüße,

Johan Grasshoff

— Europäischer Austausch gGmbH Erkelenzdamm 59 10999 Berlin

Tel +49 30 616 71 464-0

Fax +49 30 616 71 464-4

www.european-exchange.org assistenz@european-exchange.org

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!