Zum Inhalt

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung: As­sis­tent/in für die Lei­tung der Ab­tei­lung La­tein­ame­ri­ka / Ka­ri­bik, 11.6.

As­sis­tent/in für die Lei­tung der Ab­tei­lung La­tein­ame­ri­ka / Ka­ri­bik (75%), Aus­schrei­bungs­zif­fer: 499, Ord­nungs­num­mer: BI 2.0A, be­fris­tet bis 31. März 2016

Arbeitgeber: Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Tätigkeitsprofil:

Die Abteilungen mit ihren Referaten sind für die Förderung von Projekten und Programmen im Rahmen der finanziellen und personellen Förderung von lokalen Partnerorganisationen sowie der regionalspezifischen Lobby- und Advocacyarbeit in den genannten Regionen zuständig. Hierfür werden Finanzmittel der Aktion „Brot für die Welt“, des Bundes, des Kirchlichen Entwicklungsdienstes sowie der Europäischen Union eingesetzt.

Zu den Aufgaben des Assistenten / der Assistentin gehören:

• Management des Abteilungsbüros;
• Umsetzung von Verfahren und Prozessen, Terminkoordination, Überwachung der Erledigung von Arbeitsaufträgen;
• Zusammenführung der Referatsplanungen und –auswertungen (Programm und Finanzen) zur Weiterbearbeitung durch die Abteilungsleitung; 
• Vorbereitung von Unterlagen, Berichten etc. für die Abteilungsleitung, auch Recherchen und Textentwürfe nach Stichworten; 
• Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Protokollführung; 
• Entwicklung von Instrumenten der Büroorganisation und –kommunikation für die Abteilung, Beratung der Referate; 
• Reisemanagement für die Abteilungsleitung;
• Veranstaltungsorganisation;
• Unterstützung bei der Planung und Überwachung der Haushaltsmittel für die Kostenstellen der Abteilungsleitung; 
• Monitoring der finanziellen Abwicklung von Fonds auf Abteilungsebene und Aggregation der entsprechenden Berichte;
• Kontaktperson zur Finanzkoordination im Vorstandsbereich Service (Haushaltsmittel)

Der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber können Sonderaufgaben außerhalb ihres / seines üblichen Arbeitsbereichs zugewiesen werden.

Anforderungsprofil:

Die Anforderungen an den die zukünftige Stelleninhaberin / den Stelleninhaber sind:

• Fachhochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
• Berufserfahrung 
• Fremdsprachenkenntnisse: Spanisch, Englisch und möglichst Portugiesisch 
• Diskretion und Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit im Team, 
• Gründlichkeit, Initiative, Dienstleistungsorientierung, 
• Entwicklungspolitisches Interesse 
• Geschick im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten 
• Reflektiertheit von christlichen Werten im täglichen Handeln
• Mitgliedschaft in einer der ACK angehörenden Kirche

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung stehen wir aufgeschlossen gegenüber.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der ACK angehörenden Kirche und die Identifikation mit dem diakonischen Auftrag setzen wir voraus. Bitte geben Sie Ihre Konfession im Lebenslauf an.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 10, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsziffer bis zum 11.06.2014 an: 
Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V., Abteilung Personal – Frau Arndt, Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin

Gefunden unter http://www.bund.de/IMPORTE/Stellenangebote/EDITOR/Diakonie-Deutschland-Evangelischer-Bundesverband/2014/05/958185.html

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!