Zum Inhalt

Fachhochschule Potsdam: akad. Mitarbeiter/in Praxisforschungsprojekt „Entwicklung von Qualität und Interaktion im pädagogischen Alltag“, 21.11.

Die Fachhochschule Potsdam (FHP) ist eine innovative, zukunftsorientierte und praxisnahe Fachhochschule. Sie hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1991 zu einer festen Säule in der Wissenschaftslandschaft der Region entwickelt. Derzeit ist es den Studierenden möglich in 23 Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen mit beruflich nachhaltigen Perspektiven zu studieren. Mit 100 Professorinnen und Professoren betreuen wir zurzeit rund 3.600 Studierende. Die Professorinnen und Professoren werden dabei von etwa 300 weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Die FHP gewährleistet überschaubare Strukturen, kleine Seminargruppen, Interdisziplinarität und eine enge Partnerschaft zwischen Lehrenden und Studierenden.

Im Fachbereich Sozial- und Bildungswissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position einer/eines

Akademischen Mitarbeiterin / Mitarbeiters

Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TV-L

Kennziffer: 38 / 201

für die Mitarbeit im Praxisforschungsprojekt „Entwicklung von Qualität und Interaktion im pädagogischen Alltag“ (EQUIP) in Teilzeit mit 20 Wochenstunden befristet bis zum 31.12.2019 zu besetzen.

Die Entwicklungen in der frühkindlichen Bildung im Hinblick auf Kapazitätsausbau und Qualifikation von frühpädagogischem Personal ergeben neue Anforderungen an hochqualifizierte, wissenschaftliche Expert_innen im Bereich der Frühpädagogik. Das kooperative Praxisforschungsprogramm EQUIP will die Verzahnung von Ausbildung, Forschung und Praxisentwicklung stärken. Ziel von EQUIP ist es, innovative Praxisentwicklungs- und Forschungsfelder zu etablieren, die einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zur Qualitätsentwicklung im Bereich der Frühen Bildung leisten.

 Aufgabenbereich

Als akademische_r Mitarbeiter_in arbeiten Sie im Teilprojekt „Modul 2 b: Transferforschung und Praxisentwicklung“ an dem Aufbau eines Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkts zu wirksamen Fortbildungsformaten sowie zur Qualitätserfassung im Kita-Bereich. In diesem Rahmen soll ein Interesse an der Realisierung eines Promotionsvorhabens bestehen. Zu den Aufgabenbereichen gehören speziell:

–       Durchführung eines Forschungs- und Praxisentwicklungsprojektes zur Wirksamkeit verschiedener Fortbildungsformate für pädagogische Fachkräfte in der Frühen Bildung in enger Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern (Universität Potsdam, PädQuis, bifF, Kitas im Land Brandenburg)

–       Kooperation mit Lehrenden im geplanten Masterstudiengang „Frühkindliche Bildungsforschung“ in der Gestaltung forschungsorientierter Lehrveranstaltungen

–       Publikationstätigkeit und Antragsstellung

Anforderungen

–       ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Psychologie / Sozialwissenschaften / Erziehungswissenschaft

–       Kenntnisse in der Entwicklung und Evaluation von Weiterbildungsformaten im Bereich der Frühen Bildung

–       Interesse an einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation im Projektbereich, etwa durch Promotion

–       gute Methodenkenntnisse der empirischen Sozial- und Bildungsforschung (insbesondere quantitative Methoden) und Beherrschung gängiger Statistiksoftware

–       Selbständigkeit, Engagement und Teamorientierung

–       sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Die Fachhochschule ist bemüht, den Anteil von Frauen zu erhöhen und fordert Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten anerkannt und bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie ausdrücklich auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in dem Bewerbungsschreiben hin.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Hildebrandt unter hildebrandt@fh-potsdam.de sowie Frau Dr. Wronski unter wronski@fh-potsdam.de zur Verfügung.

 Ihre ausführliche Bewerbung ist bis zum 21.11.2016 unter Angabe der oben genannten Kennziffer ausschließlich per Email in einem PDF-Dokument an bewerbung@fh-potsdam.de zu richten.

Zu finden unter http://www.fh-potsdam.de/fileadmin/user_upload/zentrale/dokumente/stellenausschreibungen/20161121_EQUIP.2b.lang.2016.neu.pdf

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungBildung / ForschungKommunikation / LobbyingStellenarchivTeilzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!