Zum Inhalt

foodwatch: Assistenz Fundraising, ohne Bewerbungsfrist

foodwatch ist eine Nichtregierungsorganisation, die 2002 gegründet wurde. foodwatch setzt sich ein für sichere Nahrungsmittel, Transparenz bei der Lebensmittelherstellung und grundlegende Informationsrechte der Bürger. foodwatch ist politisch unabhängig und als Verein gemeinnützig anerkannt. Der Verein finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Aufgaben
Sie unterstützen die Abteilung für Fundraising und Mitgliederbetreuung von foodwatch, indem Sie beim Versand der Spendenbescheinigungen, bei der Verwaltung der Newsletter-Abonnenten, der Neumitglieder und Interessenten sowie der Beantwortung von Anfragen von Verbraucherinnen und Verbrauchern helfen.

Anforderungen
Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit der Ausrichtung Marketing ist wünschenswert, aber nicht erforderlich. Sie sind aufmerksam, zuverlässig, sehr gewissenhaft und haben Freude daran sich schriftlich auszudrücken. Die Themen von foodwatch finden Sie spannend und mit den politischen Zielen der Organisation können Sie sich identifizieren.

Rahmen
Beginn: sofort
Zeiten: auf Honorarbasis, bis Dezember ca. 10-12 Stunden pro Woche, ab Januar bis 20 Stunden

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an gabriele.richter@foodwatch.de. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gern bei Gabriele Richter telefonisch unter der Nummer 030/240476-13

Ansprechpartnerin:
Gabriele Richter
Leiterin Fundraising / Marketing
Fon 030 / 240 476 – 13
Fax 030 / 240 476 – 26

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivTeilzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!