Zum Inhalt

Forum Fairer Handel: polit. Referent/in, 10.11.

zum 01. Januar oder später in Teilzeit (30 Std./Woche) in Berlin

Über das Forum Fairer Handel

Das Forum Fairer Handel e.V. (FFH) ist der Verband des Fairen Handels in Deutschland. Im Forum Fairer Handel werden die Aktivitäten des Fairen Handels in Deutschland koordiniert mit dem Ziel, den Fairen Handel bekannter zu machen, das Profil des Fairen Handels zu schärfen und Forderungen gegenüber Politik und Handel durchzusetzen.

Ihre Aufgaben

In Abstimmung mit der Geschäftsführung sind Sie für die strategische Planung und operative Durchführung der politischen Arbeit des FFH verantwortlich. Dazu gehören unter anderem folgende Aufgaben:

  • Sie sind Ansprechpartner/in des FFH gegenüber der Politik: Parlamentarier/innen des Bundestages, Bundesministerien, entwicklungspolitischen Akteure
  • Sie vertreten das FFH in entwicklungspolitischen sowie Fair-Handels-Netzwerken, national und international
  • Sie koordinieren die Kampagnen des FFH zu handels- und entwicklungspolitischen Themen in Abstimmung mit dem Kooperationspartner Weltladen-Dachverband und sind für deren Umsetzung verantwortlich
  • Sie leiten die Arbeitsgruppe Grundsatz und Politik des FFH und stimmen sich mit den Mitgliedsorganisationen ab
  • Sie sind zuständig für die Veröffentlichung von Fachpublikationen zu entwicklungs- und handelspolitischen Themen
  • Sie sind zuständig für die Planung und Durchführung von internen und öffentlichen Veranstaltungen zu entwicklungspolitischen Themen
  • Sie haben die Fachaufsicht für die Volontariatsstelle, Kampagnen- und Advocacyarbeit
  • Sie verantworten das Projektbudget und erledigen die Projektabrechnung sowie Teile der Antragstellung

Wir wünschen uns

    • Abgeschlossenes Studium in Politik- und Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Lobby- sowie Kampagnenarbeit
    • Fundierte Kenntnisse entwicklungspolitischer Themen und Strukturen
    • Fundierte Kenntnisse über den Fairen Handel sowie die Strukturen des Fairen Handels in Deutschland
    • Erfahrung mit Fair-Handels-Zertifizierungssystem sind hilfreich
    • Erfahrung in Antragsstellung sowie Projektabwicklung und -controlling
    • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit (schriftlich und mündlich) und sicheres Auftreten
    • Selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise, gutes Zeitmanagement
    • Flexibilität und Belastbarkeit sowie persönliches Engagement und Spaß an guter und kollegialer Teamarbeit

Wir bieten

    • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und direkter Einbindung in strategische Entscheidungsprozesse
    • Ein sehr gutes Betriebsklima in einem dynamischen und engagierten Team
    • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
    • Eine Entlohnung in Anlehnung an TVöD 11

Arbeitsumfang: 30 Std./Woche (Reduzierung auf Wunsch möglich)

Wenn Sie sich von dieser vielseitigen und kreativen Aufgabe angesprochen fühlen und sich für die Themen des FFH begeistern, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte gehen Sie in Ihrem Motivationsschreiben auf folgende Fragen ein:

  1. Welche ehrenamtlichen oder beruflichen Erfahrungen mit dem Fairen Handel bringen Sie mit?
  2. Welche Erfahrung in politischen Netzwerken, mit politischen Kampagnen oder in der Lobby-/Advocacyarbeit bringen Sie mit?

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 10.11.2016 ausschließlich digital (max. 5 MB) an bewerbung@forum-fairer-handel.de.

Die Bewerbungsgespräche sind für den 28.11.2016 geplant.

Zu finden unter http://www.forum-fairer-handel.de/ueber-uns/jobs-und-praktika/

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenTeilzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!