Zum Inhalt

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin: Volontär/in in der Pressestelle, 15.2.

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin sucht zum 01.03.2017 eine/n Volontär/in in der Pressestelle. Es handelt sich um ein 24-monatiges Volontariat in der Pressestelle der Fraktion mit der Option auf Verkürzung auf 18 Monate.

Die Aufgaben umfassen die Mitarbeit in der Pressestelle, die Unterstützung des Presse­sprechers und der Stellvertretenden Pressesprecherin | Referentin für Öffentlichkeitsarbeit – dazu zählen:

  • Vermittlung grüner Politik gegenüber den Medien und Beantwortung von Presse­anfragen
  • Erstellung, Redaktion und Versenden von Pressemitteilungen sowie weiteren Informations- und Hintergrundmaterialien
  • Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen, Vorbereitung und Beglei­tung von Presseterminen der Abgeordneten sowie Pressebetreuung bei Veranstal­tungen der Fraktion
  • Beobachtung und Auswertung der Medienberichterstattung und regelmäßige Information der Fraktion
  • Pflege und Aktualisierung des Internetauftritts der Fraktion
  • Entwicklung von Ideen für Beiträge auf der Website und in den Social-Media-Kanä­len der Fraktion
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der Fraktion
  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen, Publikationen und Anzeigen

Das Volontariat beinhaltet außerdem ein begleitendes einjähriges Studium „Kommunika­tionsmanagement“ (KMS) an der Deutschen Presseakademie (depak).

Erwartet werden:

  • ein einschlägiger Hochschulabschluss, möglichst im Bereich Politik-, Sozial-,  Sprach- oder Kommunikationswissenschaften
  • erste journalistische Erfahrungen oder/und Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • gute Kenntnisse des politischen Systems in Berlin und Deutschland
  • gute Kenntnisse bündnisgrüner Politik
  • ein breites Allgemeinwissen sowie sichere und selbstverständliche PC- und Web-Kompetenzen
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch oder/und in einer weiteren Fremdsprache
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Bereitschaft zu möglicher Wochenendarbeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, soziale Kompetenz
  • eine gute Schreibe und die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck präzise und prägnant auf den Punkt zu kommen
  • Identifikation mit grüner Politik

Geboten werden:

  • Erlernen von Darstellungsformen der politischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kennenlernen des Funktions- und Aufgabenumfangs einer Fraktionspressestelle und der Arbeitsprozesse einer Fraktion im Landesparlament
  • Mitarbeit in einem jungen und motivierten Team
  • Möglichkeit zur Entwicklung eigener Ideen und eigenverantwortliche Arbeit
  • eine monatliche Bruttovergütung in Höhe von 1.700 Euro

Die Bewerbungsfrist endet am 15.02.2017. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Bewerbungsnummer 2100 an. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung. Wir bitten um Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen möglichst per E-Mail an bewerbung@gruene-fraktion-berlin.de. Wir bitten von der Zusendung von Lichtbildern abzusehen und Zeugnisse nur nach Aufforderung zu übersenden.

Zu finden unter http://www.gruene-fraktion-berlin.de/stellenausschreibungen

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingPolitik / VerwaltungVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!