Zum Inhalt

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS: Leiter/in der Abteilung Corporate Communications, 28.2.

SIE HABEN INTERESSE AN FORSCHUNGSKOMMUNIKATION? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH CORPORATE COMMUNICATIONS ALS:
Leiterin/Leiter der Abteilung Corporate Communications

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS erforscht und entwickelt seit mehr als 25 Jahren am Standort Berlin Kommunikations- und Integrationslösungen für Partner aus Industrie und öffentlicher Verwaltung in den Branchen Telekommunikation, Automotive, E-Government und Softwareentwicklung.

Was Sie mitbringen

Wir erwarten ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Publizistik, Germanistik, Kommunikationsmanagement, Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation oder in ähnlichen Studienrichtungen sowie mehrjährige Berufs- und Teamleitungserfahrung im Presse- und Kommunikationsbereich in einer Forschungseinrichtung, in der Politik, in einem Unternehmen oder in einer Agentur sowie sehr gute Branchenkenntnisse im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik.

Vorteilhaft sind Kenntnisse von Content-Management-Systemen und Social-Media-Technologien. Kreativität, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, technisches Verständnis und absolute Kundenorientierung zeichnen Sie aus.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicherer Umgang mit allen Office-Programmen sind in dieser Position erforderlich.

Was Sie erwarten können

Als Leiter/in des Kommunikationsteams und Pressesprecherin des Instituts erwarten Sie unter anderem folgende Aufgaben:

  • Positionierung des Instituts unter dem Oberthema „Digitale Vernetzung“
  • Implementierung einer zielgruppenspezifischen Kommunikationsstrategie
  • Konzeption und Implementierung von Kommunikationskampagnen
  • Konzeption und Redaktion von Printpublikationen
  • Weiterentwicklung und redaktionelle Betreuung von Instrumenten der Online Kommunikation (Web, Intranet, Social Media)
  • Management des hauseigenen Veranstaltungszentrums sowie externer Veranstaltungen und Messen
  • Weiterentwicklung der internen Kommunikation
  • Beratung der Institutsleitung und der Geschäftsbereiche in Hinblick auf Kommunikation
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Prof. Dr. Ina Schieferdecker
Institutsleiterin
Telefon: +49 30 3463-7241

Kennziffer: FOKUS-2017-7 Bewerbungsfrist: 28.02.2017

Zu finden unter https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/30305/Description/1

Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf Gesines Jobtipps. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichBildung / ForschungKommunikation / Lobbying

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!