Zum Inhalt

Freie Universität: Beschäftigte/r CareerService Projekt SUPPORT, 19.12.

Zentrale Universitätsverwaltung
Abt. V: Lehr- und Studienangelegenheiten
CareerService
Projekt SUPPORT – Teilprojekt 3 – Qualifikation für die Lehre

Beschäftigte / Beschäftigter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 31.07.2020
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: CS_SUPPORT_2017_1

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre führt die Freie Universität Berlin das Projekt SUPPORT durch.

Das Projekt SUPPORT wird in der zweiten Förderphase aus 3 Teilprojekten bestehen: (1.) Mentoring für Studierende; (2.) Learning Environments online; (3.) Qualifikation für die Lehre. Im Teilprojekt 3 ist das Qualifizierungsprogramm für Studierende am Career Service angesiedelt.

Der Career Service der Freien Universität Berlin ist eine Serviceeinrichtung für Studierende, Absolventen/innen und Arbeitgeber/innen an der Schnittstelle zwischen Studium und Beruf. Er unterstützt bei Fragen zu Praktika, Karriereplanung und Berufseinstieg im In- und Ausland. In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerkpartnern/innen innerhalb und außerhalb der Universität organisiert der Career Service Workshops und Seminare u. a. zu Stellensuche und Bewerbung sowie zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen.

Aufgabengebiet:

  • Das Aufgabengebiet im Rahmen umfasst die Entwicklung, Erprobung und Implementierung eines modularen Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramms für Studierende und für in unterschiedlichen Lehrkontexten tätige studentische Mentoren bzw. Mentorinnen und Tutoren bzw. Tutorinnen im Rahmen des Projekts „SUPPORT – Qualitätspakt für die Lehre“. Im Einzelnen:
  • Konzeption und Durchführung eines modularen Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramms für in unterschiedlichen Lehrkontexten tätige Studierende
  • Entwicklung, Planung und Umsetzung verschiedener innovativer Workshop- und Trainingskonzepte
  • inhaltliche Prüfung und Beurteilung von Qualifizierungskonzepten
  • Sammlung, Auswertung und Aufarbeitung von Informationen und Forschungsergebnissen im Bereich Maßnahmen zur Förderung des Studienerfolgs zur Nutzung durch unterschiedliche Akteure innerhalb der FU Berlin
  • Begleitende Beratung und Unterstützung unterschiedlicher Akteure innerhalb der FU Berlin bei der Entwicklung und Umsetzung von ergänzenden Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten für Studierende
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur nachhaltigen strukturellen Verankerung dieser Angebote in die bestehenden zentralen und dezentralen Angebotsstrukturen der FU Berlin
  • verantwortliche Konzeption und Planung unterschiedlicher Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit für projektbezogene Aktivitäten
  • Publikation von Beiträgen für Fachzeitschriften, -tagungen und -konferenzen
  • Erstellung von auf den Arbeitsbereich bezogenen Projektberichten und –präsentationen
  • Planung und Abstimmung von Evaluationsmaßnahmen, die in Zusammenarbeit mit der zentralen Projektevaluation des SUPPORT-Gesamtprojekts durchgeführt werden
  • Entwicklung und Umsetzung weiterer, ergänzender Befragungen und Evaluationen – Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung (u. a. Einrichtung und Betreuung von Qualitätszirkeln mit Lehrbeauftragten/Fachbereichen)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Magister, Master, Staatsexamen) in einer einschlägigen Fachrichtung (v. a. Erziehungswissenschaften, Erwachsenenpädagogik, Psychologie)

Erwünscht:

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Entwicklung, Erprobung und Implementierung von universitären Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogrammen für Studierende und für in unterschiedlichen Lehrkontexten tätige studentische Mentoren bzw. Mentorinnen und Tutoren bzw. Tutorinnen
  • Kenntnisse in der Hochschuldidaktik und der Erwachsenenpädagogik
  • Kenntnisse in der Gestaltung von Lehr-Lernarrangements, der Lernbegleitung und des Lernfeedbacks unter Einbeziehung der in der Hochschule eingesetzten digitalen Lehr- und Lerntechnologien, eigene Lehrerfahrung
  • Erfahrungen in der Konzeption und Planung unterschiedlicher Maßnahmen der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Evaluations- und Qualitätssicherungsmaßnahmen in Zusammenhang mit der Durchführung von Qualifizierungsangeboten für Studierende
  • Erfahrungen in der Koordination, Administration und Evaluation von Drittmittelprojekten
  • Flexibilität, Organisationsfähigkeit und die Fähigkeit, sich auf unterschiedliche Fachkulturen einzustellen
  • eigenverantwortliche, team-, leistungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute IT-Kenntnisse (Word, Excel, Access, SPSS, CMS)

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 19.12.2016 unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Christiane Dorenburg: christiane.dorenburg@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. V: Lehr- und Studienangelegenheiten
CareerService
Projekt SUPPORT – TP 3
Frau Christiane Dorenburg
Thielallee 38
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Zu finden unter http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2016/st-20161205/index.html#nichtwiss

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inBeratungBildung / ForschungBildung / LehreEvaluation / QualitätsmanagementKonzeptionTeilzeit
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!