Zum Inhalt

Freie Universität: Koordinator/in für das Graduiertenkolleg Global and Intellectueal History, 7.11.

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut

Beschäftigte / Beschäftigter (Koordinatorin / Koordinator für das Graduiertenkolleg Global and Intellectueal History)
befristet bis 30.09.2021 (Projektende)
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: GraKo/FMI/Conrad 2016

Das Graduiertenkolleg „Global Intellectual History“ ist ein gemeinsames Projekt der Freien Universität und der Humboldt-Universität und wird von der DFG gefördert. Es stützt sich auf die Schwerpunkte in Globalgeschichte und den Regionalwissenschaften an beiden Universitäten. Das Graduiertenkolleg zielt darauf ab, Reaktionen auf Prozesse weltweiter Verflechtung seit dem 18. Jahrhundert in den Blick zu nehmen: Wissenstransfers, grenzüberschreitende Aneignung von Ideen, Ansprüche auf universale Gültigkeit sowie Gegenbewegungen und Widerstände gegen solche Ansprüche. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Beiträgen nicht-westlicher Akteure. (Weiter Informationen: http://www.global-history.de/gih/index.html)

Aufgabengebiet:

  • Geschäftsführung, Budget- und Personalplanung, Personalführung, inhaltliche und organisatorische Begleitung des Graduiertenkollegs „Global Intellectual History“
  • konzeptionelle Mitwirkung an der Weiterentwicklung des inhaltlichen Programms und des Studienprogramms
  • Pflege der internationalen Kontakte des Graduiertenkollegs
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen
  • Einbettung des GK in die Aktivitäten des Arbeitsbereichs Globalgeschichte

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Promotion in einem Fach der Geistes- oder Sozialwissenschaften

Erwünscht:

  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement
  • Vertrautheit mit globalgeschichtlichen Themen und Fragestellungen
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • selbständiges Arbeiten
  • Leitungs-, Kommunikations- und Teamkompetenz

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, CV und Einleitung der Dissertationsschrift in einem zusammenhängenden PDF) bis zum 07.11.2016 unter Angabe der Kennung elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Sebastian Conrad: globalintellectualhistory@geschkult.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut
Herrn Prof. Dr. Sebastian Conrad
Koserstr. 20
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Zu finden unter http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2016/st-20161017/index.html#nichtwiss

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingGeschäftsführung / LeitungKommunikation / Lobbying
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!